burn (Energydrink)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
burn Energydrink

burn ist ein Energy-Drink des Getränkeherstellers „The Coca-Cola Company“. Der Vertrieb findet seit 2002 in Europa und Japan statt. Er zeichnet sich vor allem durch seine rote Farbe Allurarot AC und seinen relativ hohen Zucker-, und Tauringehalt aus. Als Konservierungsstoffe enthält es Kaliumsorbat und Natriumbenzoat. Ein weiterer Inhaltsstoff ist Glucuronolacton. Die Abfüllmenge beträgt 0,25 Liter, das Design der Dose ist ein schwarzer Hintergrund auf dem 2 Flammen aufgedruckt sind, unter denen der Schriftzug burn abgebildet ist. Seit 10. August 2009 wird burn in Österreich auch in einer wiederverschließbaren Aluminium-Dose mit 485ml Inhalt verkauft.[1] Nach der Markteinführung 2002 in Deutschland, listeten viele Händler nach der Einführung des Einwegpfandes Getränkedosen wieder aus, darunter auch burn. Anfangs noch im Handel in der Mehrwegflasche erhältlich, war burn später nur noch in der Gastronomie zu finden, bis die Produktion aufgrund des mäßigen Absatzes eingestellt wurde. Im Jahr 2009 meldete sich Coca-Cola im deutschen Energy-Drink-Markt zurück, jedoch mit der neuen Marke Relentless.

Seit der Formel-1-Saison 2013 ist burn Sponsor des Lotus F1 Teams.

burn Logo am Frontflügel des Lotus E21

burn Energy Shot[Bearbeiten]

burn Energy Shots
burn Energy Shots Label

Seit dem 31. August 2009 gibt es in Österreich hochkonzentrierte burn shots in 50 ml PET Flaschen zu kaufen.[2] Diese enthalten 80 mg Koffein, 4- bis 5-mal so viel wie in einer vergleichbaren Menge anderer handelsüblicher Energy Drinks. Die Inhaltsstoffe von burn Energy Shots sind: Wasser, Zucker, Säuerungsmittel Zitronensäure & Natriumcitrat, Taurin, Aroma, Koffein, Glucuronolakton, Stabilisator: Natriumhexaphosphat, Konservierungsmittel Kaliumsorbat & Natriumbenzoat, Farbstoff Zuckerkulör, Vitamine B3, B5, B6, B12, Inositol, Guarana-Extrakt, Süßungsmittel E955.

Nährwertangaben und Inhaltsstoffe[Bearbeiten]

  • Brennwert 62 kcal (263 kJ)
  • Eiweiss 0.4 g
  • Kohlenhydrate 14,5 g
  • Fett 0 g

( bezogen auf 100ml burn)

Sicherheitshinweise[Bearbeiten]

Laut Information der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES)[3] handelt es sich bei den sogenannten Energy shots nicht um Energydrinks im herkömmlichen Sinn, sondern um Nahrungsergänzungsmittel. Auf den Labels der burn Energy Shots ist in Österreich folgender Sicherheitshinweis abgedruckt, der aufgrund der Nahrungsergänzungsmittelverordnung verpflichtend ist:

Eine Portion (50ml) pro Tag. Nicht mehr als 2 Portionen pro Tag konsumieren.

Nicht als Ersatz einer ausgewogenen Ernährung geeignet.

Nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren.

Nicht geeignet für Kinder, schwangere Frauen und koffeinsensitive Personen.

Dem üblichen Verständnis nach zu urteilen[4] fällt z. B. auch eine stillende Mutter in die Gruppe der koffeinsensitiven Personen.

Hintergrund[Bearbeiten]

  • burn wird in 28 europäischen Staaten verkauft, weltweit in 50 Staaten.[5] In den USA wird burn nicht verkauft, auch in Deutschland wurde burn im Jahr 2009 eingestellt und durch den Energy Drink Relentless ersetzt.
  • Eine andere Version von burn ist burn day, die sich im Geschmack vom Original unterscheidet.
  • Nachdem die Coca-Cola GmbH burn in Deutschland und der Schweiz verkaufte, brachte die Red Bull GmbH die Red Bull Cola auf den Markt, wodurch die beiden Konzerne erstmals ähnliche Produkte vertrieben.[6]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Burn (Energydrink) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Ankündigung auf der offiziellen Website
  2. Ankündigung auf der offiziellen Website
  3. AGES Website
  4. http://www.ichstille.de/beratung/stillberatung/muttermilch/uebergang_muttermilch.htm
  5. http://www.ots.at/presseaussendung.php?schluessel=OBS_20090117_OBS0001
  6. http://www.orf.at/080930-30085/?href=http%3A%2F%2Fwww.orf.at%2F080930-30085%2F30090txt_story.html