Buscemi (Sizilien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buscemi
Wappen
Buscemi (Italien)
Buscemi
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Syrakus (SR)
Lokale Bezeichnung: Buscemi
Koordinaten: 37° 5′ N, 14° 52′ O37.08333333333314.866666666667761Koordinaten: 37° 5′ 0″ N, 14° 52′ 0″ O
Höhe: 761 m s.l.m.
Fläche: 51 km²
Einwohner: 1.087 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 21 Einw./km²
Postleitzahl: 96010
Vorwahl: 0931
ISTAT-Nummer: 089004
Volksbezeichnung: Buscemesi
Schutzpatron: Madonna del bosco
Website: Buscemi
Blick auf Buscemi

Buscemi ist eine Stadt der Provinz Syrakus in der Region Sizilien in Italien mit 1087 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Buscemi liegt 50 km westlich von Syrakus. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft.

Die Nachbargemeinden sind Buccheri, Cassaro, Ferla, Giarratana (RG), Modica (RG) und Palazzolo Acreide.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort existiert seit der Zeit der Normannen. Zu arabischer Zeit war der Name des Ortes Edrisi. Ein schweres Erdbeben zerstörte 1693 viele Orte auf Sizilien, so auch Buscemi. Der Neuaufbau erfolgte nördlich der alten Stadt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Museum der Gemeinde
  • Pfarrkirche Nativita di Maria aus dem 18. Jahrhundert
  • Kirche San Giacomo, der Grundriss hat eine elliptische Form
  • Dammusi

Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Festa della Madonna del bosco am letzten Sonntag im August
  • Festa del crocefisso am ersten Sonntag im Mai

Belege[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Buscemi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien