Buschwürger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buschwürger
Goldscheitelwürger (Laniarius barbarus)

Goldscheitelwürger (Laniarius barbarus)

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Buschwürger
Wissenschaftlicher Name
Malaconotidae
Swainson, 1824

Die Buschwürger (Malaconotidae) sind eine Vogelfamilie aus der Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes). Früher wurden die Gattungen der Buschwürger als Gattungen der Würger betrachtet, heute allerdings werden sie als unterschiedlich genug betrachtet um die Familie der Malaconotidae zu bilden.

Diese afrikanischen Vögel werden in Waldungen und Regionen mit Büschen und Sträuchern angetroffen. Ihr Verhalten gleicht den Würgern, sie jagen Insekten und andere kleine Beutetiere wie Echsen von einem Ansitz in einem Busch aus. Obwohl sie im Körperbau den Würgern ähneln, neigen sie dazu, entweder sehr farbenfroh oder hauptsächlich schwarz zu sein. Einige Arten leben regelrecht im Verborgenen.

Die Männchen stellen die Federn an ihrem Leib so auf, dass sie kugelrund erscheinen.

Ein Gelege besteht aus bis zu vier Eier in einem einfachen Nest.

Gattungen der Buschwürger Malaconotidae[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Buschwürger (Malaconotidae) – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien