Busdriver

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Busdriver

Busdriver (bürgerlicher Name: Regan J. Farquhar) (* 12. Februar 1978) ist ein US-amerikanischer Rapper aus Los Angeles. Er wurde bekannt durch seine Mitgliedschaft im Project Blowed, durch seine Zusammenarbeit mit Daedelus und in Deutschland durch Features mit dem Berliner Rapper Taktloss (Wunder Bars auf BRP 56) und Modeselektor (Pretentious Friends auf Monkeytown). Derzeit hat er einen Vertrag bei Epitaph Records. Busdriver hat einen sehr schnellen und trotzdem häufig melodischen und jazzigen Stil.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2001: Memoirs of the Elephant Man
  • 2002: This Machine Kills Fashion Tips
  • 2002: Temporary Forever
  • 2003: Busdriver Meets Daedelus - Live Airplane Food (mit Daedelus)
  • 2003: Heavy Items Such As Books, Record Albums, Tools
  • 2003: The Weather (mit Radioinactive und Daedelus)
  • 2004: Cosmic Cleavage
  • 2004: Live Radio Show (mit 2Mex)
  • 2005: Fear of a Black Tangent
  • 2006: Taxed Jumper (Mix)
  • 2007: RoadKillOvercoat
  • 2009: Jhelli Beam
  • 2012: Beaus$Eros
  • 2014: Perfect Hair

Singles[Bearbeiten]

  • 2002: Imaginary Places
  • 2005: Avantcore
  • 2006: Kill Your Employer
  • 2007: Sun Shower
  • 2009: Me-Time (With The Pulmonary Palimpsest)

Weblinks[Bearbeiten]