Business Research

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Business Research (BuR)
Beschreibung wissenschaftliche Open-Access-Zeitschrift
Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre
Sprache englisch
Erstausgabe Mai 2008
Erscheinungsweise halbjährlich
Chefredakteur Sönke Albers
Herausgeber Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.
Weblink http://www.business-research.org/
ISSN 1866-8658

Business Research (BuR) ist eine halbjährlich erscheinende, englischsprachige wissenschaftliche Zeitschrift, die vom Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V. (VHB) herausgegeben und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wird. Ihr Fokus liegt auf der Veröffentlichung qualitativ hochwertiger empirischer, theoretischer und methodischer Artikel, die bedeutende Themen aus einem der fünf Hauptbereiche der Betriebswirtschaftslehre, das heißt Rechnungswesen, Finanzwirtschaft, Management, Marketing und Produktion / Logistik / Wirtschaftsinformatik, behandeln. Chefredakteur ist Sönke Albers von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Um zu gewährleisten, dass nur qualitativ hochwertige Artikel veröffentlicht werden, unterliegen alle eingereichten Beiträge einem sogenannten Peer-Review. Dabei handelt es sich um einen personenunabhängigen Begutachtungsprozess, der von für das jeweilige Themenfeld geeigneten Gutachtern vorgenommen wird und erfolgreich zu absolvieren ist, bevor ein Beitrag in der Zeitschrift publiziert wird. Während die Herausgeber von BuR deutscher oder österreichischer Nationalität sind, gehören dem Editorial Board Mitglieder aus 15 Ländern an. Das Ziel der Herausgeber ist, den Begutachtungsprozess innerhalb von 70 Tagen zu durchlaufen, um den Autoren das Ergebnis zeitnah mitteilen zu können. Für die ersten drei Ausgaben der Zeitschrift lagen die durchschnittliche Begutachtungszeit bei 46 Tagen und die Akzeptanzrate bei 20 %.

BuR ist eine sog. „Open-Access“-Zeitschrift, d. h. die in dieser elektronischen Zeitschrift veröffentlichten Artikel sind auf der Website frei zugänglich. Darüber hinaus sind die Beiträge in diversen Datenbanken (wie bspw. EBSCO, SSRN u. ä.) hinterlegt, über die sie gefunden, eingesehen und heruntergeladen werden können. Ein besonderes Charakteristikum von BuR ist die Möglichkeit, elektronische Anhänge (wie z. B. Datensätze, Simulationen u. ä.) als Ergänzung zu dem veröffentlichten Beitrag online zum Download bereitstellen zu können. Zu diesem Zweck kooperiert der VHB in technischen und redaktionellen Fragen mit der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln und dem Hochschulbibliothekszentrum (hbz).

Weblinks[Bearbeiten]