Buskett Gardens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In den Buskett Gardens

Die Buskett Gardens (von ital. boschetto "Wäldchen") sind mit einer Fläche von 30 ha das größte, wenn auch für mitteleuropäische Verhältnisse immer noch recht bescheidene Waldgebiet auf Malta. Die parkähnliche Anlage in der Nähe der Gemeinde Dingli ist ein beliebtes Naherholungsgebiet für die maltesische Bevölkerung. Ein Teil besteht aus landwirtschaftlich genutzten Orangenbäumen. Im Norden wird das Wäldchen durch den Verdala Palace begrenzt.

35.859114.3989Koordinaten: 35° 51′ 32,8″ N, 14° 23′ 56″ O