Busset

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit der Gemeinde Busset. Zu Personen siehe de Bourbon Busset.
Busset
Busset (Frankreich)
Busset
Region Auvergne
Département Allier
Arrondissement Vichy
Kanton Cusset-Sud
Gemeindeverband Agglomération de Vichy Val d’Allier.
Koordinaten 46° 4′ N, 3° 31′ O46.0619444444443.5125497Koordinaten: 46° 4′ N, 3° 31′ O
Höhe 265–608 m
Fläche 36,96 km²
Einwohner 817 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km²
Postleitzahl 03270
INSEE-Code

Château de Busset

Busset ist eine französische Gemeinde mit 817 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Allier in der Region Auvergne. Sie gehört zum Arrondissement Vichy, zum Kanton Cusset-Sud und zur Communauté d’agglomération Vichy Val d’Allier.

Geografie[Bearbeiten]

Busset liegt etwa zehn Kilometer südöstlich von Vichy. Im Süden grenzt das fast 37 km² umfassende Gemeindegebiet an das Département Puy-de-Dôme.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 976 914 820 853 881 852 863

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Château de Busset, Ende des 13. Jahrhunderts vom Templerorden errichtet, in der Renaissance-Zeit verändert; großzügige befestigte Anlage; Orionturm mit achteckigem Dach; mit Fresken des 16. Jahrhunderts; Park im italienisch-französischen Stil, Monument historique[1]
  • Kirche (19. Jahrhundert); Christus am Kreuz (17. Jahrhundert), Notre-Dame-de-Bonne-Grâce (16. Jahrhundert) [2]
  • Kapelle Sainte Marguerite (16./18. Jahrhundert)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Château de Busset in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)
  2. Eintrag auf culture.gouv.fr

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Busset – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien