Butch Patrick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Butch Patrick (* 2. August 1953 in Los Angeles, Kalifornien; als Patrick Alan Lilley) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und ehemaliger Kinderstar.

Seinen allerersten Fernsehauftritt hatte Patrick 1960 in einer Werbesendung für die Firma Kellogg. Seine bekannteste Rolle war die des Eddie Munster in der Fernsehserie The Munsters. Nachdem die Serie 1966 eingestellt wurde, konnte er kurzzeitig mit der Hauptrolle in der Kinderserie Lidsville (1971–1973) Erfolge verbuchen und wurde sogar in einigen Teenie-Magazinen porträtiert, zog sich dann jedoch aus der Branche zurück. Er hat in 16 Filmen mitgespielt, unter anderem mit Burt Lancaster, Judy Garland, Sidney Poitier, Walter Brennan, Audie Murphy, Wayne Newton, Bobby Darin, James Arness, Bill Bixby und Clint Eastwood.

Heute lebt er in St. Petersburg Beach, Florida und betreut u. a. die offizielle Homepage der Munsters.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1961: Two little Bears
  • 1962: Hand of Death
  • 1963: Pressure Point (mit Sidney Poitier)
  • 1966: Gespensterparty (Munster, Go Home!)

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Butch Patrick/Helen Darras: „Eddie Munster AKA Butch Patrick“ (erscheint Mitte 2007)