Butch Trucks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Butch Trucks

Claude Hudson "Butch" Trucks (* 11. Mai 1947 in Jacksonville, Florida) ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger und eines der Gründungsmitglieder der Allman Brothers Band.

Biografie[Bearbeiten]

In den frühen 60er Jahren trat Trucks seiner ersten Band, The Vikings, bei, mit der er 1964 eine erste Single aufnahm. Bei einem seiner weiteren frühen Projekte, The 31st Of February, die 1968 im selben Jahr gegründet und aufgelöst wurden, waren bereits Duane Allman und Gregg Allman dabei. 1969 half er schließlich mit, die Allman Brothers Band zu gründen, bei der er bis heute mitspielt. Er ist bekannt für sein charismatisches Auftreten und seine oftmals stoischen Blicke auf andere Bandmitglieder, während er spielt.

Neben der Musik interessiert sich Trucks für Philosophie und Literatur. Er lebt mit seiner Frau in Florida.

Sein Neffe, der Blues- und Slidegitarrist Derek Trucks, spielt ebenfalls bei den Allman Brothers.