Byblus (Titularbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Byblus)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Byblus (ital.: Biblo) ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der gleichnamigen antiken Stadt, die in der römischen Provinz Syria Phoenice bzw. in der Spätantike Phoenice im heutigen Libanon lag. Der Bischofssitz war der Kirchenprovinz Tyrus zugeordnet.

Titularbischöfe von Byblus
Nr. Name Amt von bis
1 García de Chinchilla OP Weihbischof in Osma (Spanien) 18. September 1500 1502
2 Blas de Fernando OCist Weihbischof in Osma (Spanien) 19. April 1507
3 Johann Paul Ciurletti Weihbischof in Salzburg (Österreich) 23. Januar 1617 1640
4 Joannes Constantinus Wozuczynski Weihbischof in Chełm (Polen) 22. Januar 1680 1687
5 Dominicus Petrus Karwosiecki OFMConv Koadjutorbischof von Bacău (Rumänien) 9. Mai 1774 28. April 1782
6 Stefan Wojciech von Łubieński Weihbischof in Gniezno (Polen) 29. November 1790 21. Mai 1808
7 Tomasz Nowinski CRSSepul Weihbischof in Krakau (Polen) 23. September 1816 4. Januar 1830
8 François-Marie-Henri-Agathon Pellerin MEP Apostolischer Koadjutorvikar von Ost-Tonking
Apostolischer Vikar von Ost-Tonking (Vietnam)
11. März 1844 27. August 1852
9 Bernabé García Cezón OP Apostolischer Vikar von Zentral-Tonking (Vietnam) 9. September 1864 2. Oktober 1899
10 Franziskus Wolf SVD Apostolischer Vikar von Togo (Togo)
Apostolischer Vikar von Ost-Neuguinea (Papua-Neuguinea)
16. März 1914 23. Februar 1944
11 Ferdinando Fulgencio Pasini OFM Apostolischer Vikar von Sanyuan (China) 13. Juli 1944 11. April 1946
12 Daniel-Auguste Lemonnier Weihbischof in Rouen (Frankreich) 9. August 1947 29. Dezember 1959
13 Stéphane-Émile-Alfred Desmazières Weihbischof in Bordeaux-Bazas (Frankreich) 23. Juni 1960 2. August 1965
14 Edmond Farhat
Titularerzbischof pro hac vice
Apostolischer Pro-Nuntius
Apostolischer Delegat
Apostolischer Nuntius
26. August 1989

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]