Byfield-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Byfield-Nationalpark
Byfield-Nationalpark (Queensland)
Paris plan pointer b jms.svg
-22.783888888889150.73166666667Koordinaten: 22° 47′ 2″ S, 150° 43′ 54″ O
Lage: Queensland, Australien
Besonderheit: Küstenlandschaft mit Sanddünen und Sandstränden
Nächste Stadt: Byfield, Yeppoon
Fläche: 146,45 km² [1]
Gründung: 1988 [2]
i2i3i6

Der Byfield-Nationalpark (englisch Byfield National Park) ist ein Nationalpark im Südosten des australischen Bundesstaates Queensland.

Lage[Bearbeiten]

Er liegt 60 Kilometer südöstlich von Rockhampton an der Capricorn Coast.[3] Ein kleiner Teil des Parks liegt abgetrennt vom Rest am südlichen Ufer der Corio Bay.[4]

Geländeformen[Bearbeiten]

Im Südteil des Parks beherrschen riesige, parabolische Sanddünen das Bild. Die ältesten liegen bereits fünf bis sechs Kilometer landeinwärts. Den Nordteil nehmen die Gipfel von The Peaks und des Mount Atherton ein.[5] Der Park ist zudem berühmt für seine langen Strände.[4]

Flora und Fauna[Bearbeiten]

Küstenheideland ist typisch für diesen Nationalpark. Es findet sich aber auch lichter Eukalyptuswald. Dort kann man verschiedene Arten von Zugvögeln und anderen Vögeln beobachten.[5]

Einrichtungen[Bearbeiten]

Im Park gibt es Wanderwege. Der Strand darf an gekennzeichneten Stellen mit Allradfahrzeugen befahren werden. Zelten ist im Park an drei Stellen erlaubt.[5]

Zufahrt[Bearbeiten]

Der Nationalpark ist nur über eine 41 Kilometer lange Nebenstraße von Yeppoon aus zu erreichen. Die Nutzung eines allradgetriebenen Fahrzeuges wird angeraten. Bei Regenwetter kann diese Straße unpassierbar sein. Die Strände sind auch von See her mit dem Boot erreichbar.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Government - CAPAD 2010 (MS Excel; 170 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch)
  2. Australian Government - CAPAD 1997 (MS Excel; 93 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch)
  3. Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 11
  4. a b Byfield area parks and forests visitor guide. In: Queensland Parks and Wildlife Service. Februar 2013, abgerufen am 19. März 2013 (PDF, 1,5 MB, englisch).
  5. a b c d Byfield National Park. Department of Environment and Resource Management. Abgerufen am 26. Oktober 2012