CAI Comodoro Rivadavia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
C.A.I.
Logo von CAI Comodoro Rivadavia
Voller Name Comisión de Actividades Infantiles
Comodoro Rivadavia
Gegründet 1984
Vereinsfarben blau
Stadion Estadio Municipal,
Comodoro Rivadavia, Chubut, Argentinien
Plätze 10.000
Präsident Carlos Anibal Peralta
Trainer Diego Cocca
Homepage caicr.com.ar
Liga Nacional B
2007 Clausura 13. Platz
Heim
Auswärts

Comisión de Actividades Infantiles Comodoro Rivadavia, kurz C.A.I., ist ein argentinischer Fußballverein aus Comodoro Rivadavia, Chubut. Der 1984 gegründete Klub spielt in der Saison 2008 in der Nacional B, der zweithöchsten Spielklasse im argentinischen Fußball.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde am 1. Januar, 1984 als Sportclub für Kinder und Jugendliche gegründet; sein Name bedeutet auf Deutsch „Kommission für Aktivitäten für Kinder“. Seit 1989 entschied man sich dazu nur eine Fußballabteilung zu führen. Der Verein ist der jüngste Club, der aktuell in den höchsten beiden argentinischen Fußball-Ligen aktiv ist. Zudem ist CAI das höchstplazierteste Team aus Patagonien.

Die Vereinsphilosophie besteht darin hauptsächlich jungen Spielern aus der eigenen Nachwuchsabteilung die Möglichkeit zu geben sich im Profifußball zu entwickeln.

Erfolge[Bearbeiten]

Stadion[Bearbeiten]

CAI Comodoro Rivadavia spielt im Estadio Municipal, Comodoro Rivadavia, Chubut, welches Platz für 10.000 Zuschauer bietet.

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]