CD Feirense

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
CD Feirense
CD Feirense.svg
Voller Name Clube Desportivo Feirense
Gegründet 1918
Vereinsfarben blau-weiß
Stadion Estádio Marcolino de Castro,
Santa Maria da Feira
Plätze 14.000
Präsident PortugalPortugal Rodrigo Nunes da Silva Abelha
Trainer PortugalPortugal Quim Machado
Homepage www.cdfeirense.pt
Liga Segunda Liga
2012/13 13. Platz
Heim
Auswärts

Der Clube Desportivo Feirense ist ein Fußballverein aus der portugiesischen Stadt Santa Maria da Feira im Norden des Landes.

Der 1918 gegründete Verein spielte seit der Saison 2003/04 in der 2. portugiesischen Liga, der Liga da Honra (Ehrenliga). In der Saison 1989/90 spielte Feirense in der 1. Portugiesischen Fußballliga. 2011 schaffte der CD Feirense als Tabellenzweiter hinter Gil Vicente FC knapp vor CD Trofense wieder den Aufstieg in die oberste Spielklasse des Landes, stieg aber direkt wieder in die Segunda Liga ab.

Neben Fußball unterhält der Verein noch eine Radsport-, Handball-, Turn- und Schwimmabteilung.

Weblinks[Bearbeiten]