CD La Equidad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
La Equidad
CDLaEquidad.png
Voller Name Corporación Deportivo
La Equidad Seguros
Gegründet 1982
Stadion Estadio
Metropolitano de Techo
Bogotá
Plätze 15.000
Homepage www.equidadclubdeportivo.coop
Liga Erste Liga, Kolumbien
2013 Finalización 10.
Heim
Auswärts

Club Deportivo La Equidad Seguros, in der Regel nur kurz La Equidad genannt, ist ein Fußballverein aus der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá, der zurzeit in der Categoría Primera A spielt.

Geschichte[Bearbeiten]

La Equidad wurde 1982 gegründet und bezieht seinen Namen von der Versicherungsgesellschaft, die den Verein unterhält. Daher wird der Verein volksmundig auch oft Aseguradores genannt.

La Equidad spielte ab 1991 in der dritten Liga Primera C und von 2003 bis 2006 in der Primera B. Dort gewann der Verein 2006 beide Halbserienmeisterschaften und stieg damit in die Primera A, die erste Liga auf. In der ersten Liga erreichte der Verein bislang drei Mal die Vizemeisterschaft. Außerdem wurde La Equidad 2008 kolumbianischer Pokalsieger.

Stadion[Bearbeiten]

Seit kurz nach dem Aufstieg 2007 spielt La Equidad im Estadio Metropolitano de Techo im Vorort Kennedy im Süden von Bogotá. Auf dem Gelände war ursprünglich seit 1919 der erste Flughafen von Südamerika, der Aeropuerto de Techo. Das dort seit 1959 befindliche Hippodrom wurde in den 1970er Jahren in ein fußballtaugliches Stadion umgeformt. Seit den letzten 2007 abgeschlossenen Umbauten hat das Stadion ein Fassungsvermögen von 15.000 Zuschauern.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]