CFBT-FM

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
CFBT-FM
CFBT-FM (The Beat 94.5)
Allgemeine Informationen
Empfang analog terrestrisch, Kabel, Satellit & Webradio
Sendegebiet Vancouver, British Columbia, Kanada
Sendeanstalt Bell Media
Sendestart 15. Februar 2002
Rechtsform Privatsender
Homepage thebeat.com
Liste der Hörfunksender

CFBT-FM (The Beat 94.5) ist ein privater Hörfunksender aus Vancouver, British Columbia, Kanada. Der Contemporary-Hit-Sender hat den Claim: „Vancouver's #1 Hit Music Station“. Er sendet mit einer Leistung von 90.000 Watt vom Mount Seymour vom nördlichen Vancouver aus. CFBT-FM wird von Bell Media betrieben, mit Studios in der 2nd Avenue in Vancouver.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Herbst 2000 wurde in Vancouver eine neue Sendefrequenz ausgeschrieben, für die sich viele Rundfunksenderbetreiber interessierten. Für die Frequenz haben sich elf Unternehmen beworben, die die letzte Hochleistungsfrequenz auf dem Vancouver Markt war, die noch vergeben werden konnte. Am 5. Juni 2002 erhielt Focus Communications die Sende-Lizenz für die Frequenz. Das Unternehmen benannte den Sender mit dem Buchstaben CFBT-FM. Der offizielle Sendestart war am 4. März 2002.

Im September 2004 änderte der Sender sein Sendeformat und begann mit der Ausstrahlung von Top40 Musikstücken, sowie R&B und Hip Hop.

Shows[Bearbeiten]

  • The Afternoon Drive mit Holly Conway
  • The Kid Karson Show
  • Mid-days mit Jonny Staub
  • Evenings with Remo & Top 7 @Seven
  • Denai Johnson
  • Chris Palliser
  • The Beat street squad

Wettbewerbe[Bearbeiten]

Der Sender veranstaltet den Wettbewerb The Beat Music Awards einem Wettbewerb indem zukünftige Musiktalente entdeckt werden sollen. Die Gewinner dieses Wettbewerbs erhält die Möglichkeit 4 Platten aufzunehmen mit Hilfe eines professionellen Produktions Team und Label. 2007 gewann Elise Estrada den begehrten Titel und erreichte einen Top 40 Rank mit dem Song „Insatiable“ in den kanadischen Charts und tourte durch ganz Kanada.

Im Jahr 2010 konkurrieren die Finalisten um einen Preis der ihnen ermöglicht ein professionell produziertes Musikstück aufzunehmen in Kooperation des Unternehmens RockSTAR Music Croup.

Weblinks[Bearbeiten]