CFB Esquimalt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Militärschiffe am Stützpunkt CFB Esquimalt

Canadian Forces Base Esquimalt (CFB Esquimalt) ist ein Marinestützpunkt der kanadischen Marine an der Westküste in der Nähe von Esquimalt, Vancouver Island, Kanada. Der Stützpunkt dient als Hauptsitz der Maritime Forces Pacific und dient auch als Hauptquartier der Joint Task Force der kanadischen Marine. Der Stützpunkt verfügt über eine Fläche von rund 41 Quadratkilometer und befindet sich im südlichen Teil von Vancouver Island an der Juan-de-Fuca-Straße.

Militärische Einrichtungen[Bearbeiten]

Der Hauptsitz ist das Hafengelände Naden und das Dockyard Esquimalt. Auf dem Gelände des Dockyard Esquimalt und Drydock befindet sich der Hauptsitz des Canadian Navy Headquarters Pacific. Des Weiteren befindet sich ein Ausbildungs- und Schulungszentrum für Rettungskräfte und das Naval Officer Training Centre (NOTC Venture) und ein Navy Krankenhaus auf dem Gelände.

CFB Esquimalt verfügt über mehrere Militärflächen die sich um den Hauptstützpunkt befinden. Die Fleet Maintenance Facility befindet sich in Cape Breton, welches ein großes Reparaturzentrum beherbergt. Weitere militärische Einrichtungen sind die Albert Head training area in der Nähe von Albert Head, Metchosin, ca. 30 km südwestlich von Victoria. Welches eine Fläche von rund 88 Hektar verfügt. Das Canadian Forces Maritime Experimental Test Range in der Nähe von Nanoose Bay gehört auch zum Militärstützpunkt CFB Esquimalt. An dem Standort werden neue Technologien für Sonarboyen, Torpedos und anderen Technologien geforscht, entwickelt und getestet. CFB Esquimalt verfügt über ein Fährschifftaxi um die einzelnen Stützpunkte miteinander zu verbinden, sowie ein Busnetz außerhalb/innerhalb der Militäreinrichtungen. Das Naval Radio Station Aldergrove in Fraser Valley ist eine Funksendeanlage für Langstreckenkommunikation und wird von der Maritime Forces Pacific genutzt.

Daneben gibt es mehrere Wohnsiedlungen für die stationierten Soldaten in unmittelbarer Nähe in Belmont Park, Work Point und Royal Roads.

Flotte[Bearbeiten]

An dem Stützpunkt sind folgende Zerstörer, Fregatten, Versorgungsschiffe und U-Boote stationiert:

Hinzukommen noch weitere Schulungs und Unterstützungsschiffe. Unter anderem auch die HMCS Oriole, das Segelschulschiff der kanadischen Marine.

Weblinks[Bearbeiten]

48.431111111111-123.43166666667Koordinaten: 48° 25′ 52″ N, 123° 25′ 54″ W