CHARMM

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
CHARMM
Aktuelle Version c37b1
(22.10.2012)
Betriebssystem Mehrere Plattformen (Unix)
Kategorie Simulationssoftware
Lizenz kommerziell (600 US-$ für Akademiker)
Deutschsprachig nein
www.charmm.org

CHARMM (Chemistry at HARvard Macromolecular Mechanics) ist eine Sammlung von Kraftfeldern für Moleküldynamik Berechnungen (MD), welche hauptsächlich zur Berechnung von (biologischen) Makromolekülen wie Proteinen und DNA eingesetzt wird. Es wird von der chemischen Fakultät der Harvard University gepflegt und weltweit in verschiedenen Arbeitsgruppen weiterentwickelt. Das Programm ist in Fortran geschrieben.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]