CHL Top Draft Prospect Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der CHL Top Draft Prospect Award ist eine Auszeichnung der Canadian Hockey League. Er wird seit Ende der Saison 1990/91 jährlich an das von den Franchises der National Hockey League begehrteste Talent, das im NHL Entry Draft zur Auswahl steht, vergeben. Der Gewinner des Awards ist jedoch nicht automatisch der höchste Draft-Pick der drei großen kanadischen Juniorenligen.

Zwischen den Spielzeiten 2002/03 und 2004/05 wurde die Auszeichnung nicht vergeben.

Gewinner[Bearbeiten]

Jahr Spieler Team Liga
2013/14 Sam Bennett Kingston Frontenacs OHL
2012/13 Seth Jones Portland Winterhawks WHL
2011/12 Nail Jakupow Sarnia Sting OHL
2010/11 Ryan Nugent-Hopkins Red Deer Rebels WHL
2009/10 Tyler Seguin Plymouth Whalers OHL
2008/09 John Tavares London Knights OHL
2007/08 Steven Stamkos Sarnia Sting OHL
2006/07 Patrick Kane London Knights OHL
2005/06 Jordan Staal Peterborough Petes OHL
2004/05 nicht vergeben
2003/04 nicht vergeben
2002/03 nicht vergeben
2001/02 Jay Bouwmeester Medicine Hat Tigers WHL
2000/01 Jason Spezza Windsor Spitfires OHL
1999/00 Rostislav Klesla Brampton Battalion OHL
1998/99 Pavel Brendl Calgary Hitmen WHL
1997/98 Vincent Lecavalier Rimouski Océanic QMJHL
1996/97 Joe Thornton Sault Ste. Marie Greyhounds OHL
1995/96 Chris Phillips Prince Albert Raiders WHL
1994/95 Bryan Berard Detroit Junior Red Wings OHL
1993/94 Jeff O’Neill Guelph Storm OHL
1992/93 Alexandre Daigle Victoriaville Tigres QMJHL
1991/92 Todd Warriner Windsor Spitfires OHL
1990/91 Eric Lindros Oshawa Generals OHL