CONCACAF Gold Cup 2002

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
CONCACAF Gold Cup 2002
Fußballmeisterschaft von Nord-, Mittelamerika und der Karibik
0px alt=
Anzahl Nationen 12
Sieger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA (2. Titel)
Austragungsort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
Eröffnungsspiel 18. Januar 2002
Endspiel 2. Februar 2002
Spiele 20
Tore 39 (∅: 1,95 pro Spiel)
Zuschauer 369.958 (∅: 18.498 pro Spiel)
Torschützenkönig Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian McBride
Bester Spieler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian McBride
Bester Torhüter KanadaKanada Lars Hirschfeld
Gelbe Karten 76 (∅: 3,8 pro Spiel)
Gelb-Rote Karten (∅: 0,15 pro Spiel)
Rote Karten (∅: 0,15 pro Spiel)

Der CONCACAF Gold Cup 2002 war die 16. Ausspielung der Kontinentalmeisterschaft im Fußball für Nord- Mittelamerika und der Karibik und 6. unter der Bezeichnung "Gold Cup" und fand vom 18. Januar bis 2. Februar in den USA statt.

Turniersieger USA qualifizierte sich für den FIFA-Konföderationen-Pokal 2003 in Frankreich.

Spielorte[Bearbeiten]

Ort Stadion Kapazität Spiele
Miami Orange Bowl Stadium 74.000 6 Gruppenspiele, 2 Viertelfinalspiele
Pasadena Rose Bowl Stadium 92.500 6 Gruppenspiele, 2 Viertel-, 2 Halbfinalspiele, Finale
Spielorte 2002 in den USA


Vorrunde[Bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten]

Alle Spiele in Pasadena.

Platz Team Sp. S U N Tore Pkt.
1 MexikoMexiko Mexiko 2 2 0 0 4:1 6
2 El SalvadorEl Salvador El Salvador 2 1 0 1 1:1 3
3 GuatemalaGuatemala Guatemala 2 0 0 2 1:4 0
19. Januar 2002
El Salvador Mexiko 0:1 (0:1)
21. Januar 2002
Mexiko Guatemala 3:1 (2:1)
23. Januar 2002
Guatemala El Salvador 0:1 (0:0)

Gruppe B[Bearbeiten]

Alle Spiele in Pasadena.

Platz Team Sp. S U N Tore Pkt.
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 2 2 0 0 3:1 6
2 Korea SudSüdkorea Südkorea 2 0 1 1 1:2 1
3 KubaKuba Kuba 2 0 1 1 0:1 1
19. Januar 2002
USA Südkorea 2:1 (1:1)
21. Januar 2002
Kuba USA 0:1 (0:1)
23. Januar 2002
Südkorea Kuba 0:0

Gruppe C[Bearbeiten]

Alle Spiele in Miami.

Platz Team Sp. S U N Tore Pkt.
1 Costa RicaCosta Rica Costa Rica 2 1 1 0 3:1 4
2 MartiniqueMartinique Martinique 2 1 0 1 1:2 3
3 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 2 0 1 1 1:2 1
18. Januar 2002
Martinique Costa Rica 0:2 (0:1)
20. Januar 2002
Costa Rica Trinidad und To. 1:1 (0:0)
22. Januar 2002
Trinidad und To. Martinique 0:1 (0:0)

Gruppe D[Bearbeiten]

Alle Spiele in Miami.

Platz Team Sp. S U N Tore Pkt.
1 KanadaKanada Kanada* 2 1 0 1 2:2 3
2 HaitiHaiti Haiti* 2 1 0 1 2:2 3
3 EcuadorEcuador Ecuador* 2 1 0 1 2:2 3
18. Januar 2002
Haiti Kanada 0:2 (0:1)
20. Januar 2002
Ecuador Haiti 0:2 (0:2)
22. Januar 2002
Kanada Ecuador 0:2 (0:0)

* Platzierungen durch Losentscheid ermittelt

Finalrunde[Bearbeiten]

Viertelfinale[Bearbeiten]

26. Januar 2002 Miami Costa RicaCosta Rica Costa Rica HaitiHaiti Haiti 2:1 n.GG. (1:1, 1:0)
26. Januar 2002 Miami KanadaKanada Kanada MartiniqueMartinique Martinique 1:1 n.V. (1:1, 0:0), 6:5 i.E.
27. Januar 2002 Pasadena MexikoMexiko Mexiko Korea SudSüdkorea Südkorea 0:0 n.V, 2:4 i.E.
27. Januar 2002 Pasadena Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA El SalvadorEl Salvador El Salvador 4:0 (3:0)

Halbfinale[Bearbeiten]

30. Januar 2002 Pasadena Costa RicaCosta Rica Costa Rica Korea SudSüdkorea Südkorea 3:1 (1:0)
30. Januar 2002 Pasadena KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 0:0 n.V., 2:4 i.E.

Spiel um Platz 3[Bearbeiten]

2. Februar 2002 Pasadena KanadaKanada Kanada Korea SudSüdkorea Südkorea 3:1 (2:1)

Finale[Bearbeiten]

2. Februar 2002 Pasadena Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Costa RicaCosta Rica Costa Rica 2:0 (1:0)

Beste Torschützen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]