Ca (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sông Cả / Sông Lam
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Lam (Ca) River.png
DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Laos, Vietnam
Flusssystem Ca
Quelle Laos, Loi-Berge
19° 27′ 0″ N, 103° 39′ 0″ O19.45103.65
Mündung Vietnam, Südchinesisches Meer18.76105.760Koordinaten: 18° 45′ 36″ N, 105° 45′ 36″ O
18° 45′ 36″ N, 105° 45′ 36″ O18.76105.760
Mündungshöhe mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 513 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 27.200 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Der Ca (vietnamesisch Sông Cả, auch Ngàn Cả oder Sông Lam genannt) ist ein 513 km langer Fluss in Südostasien. Er entspringt in den Loi-Bergen im nördlichen Laos und durchfließt im Norden Vietnams die Provinz Nghệ An, bevor er nahe der Stadt Vinh in das Südchinesische Meer mündet. Das Tal des Ca gilt als eine der Wiegen der vietnamesischen Kultur und war bereits in der Altsteinzeit besiedelt.

Weblinks[Bearbeiten]