Cadiz City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cadiz City
Lage von Cadiz City in der Provinz Negros Occidental
Karte
Basisdaten
Region: Western Visayas
Provinz: Negros Occidental
Barangays: 22
Distrikt: 2. Distrikt von Negros Occidental
PSGC: 064504000
Einkommensklasse: 2. Einkommensklasse
Haushalte: 29.998
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 151.500
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 294,2 Einwohner je km²
Fläche: 515 km²
Koordinaten: 10° 57′ N, 123° 18′ O10.954741123.306298Koordinaten: 10° 57′ N, 123° 18′ O
Postleitzahl: 6121
Vorwahl: +63 34
Website: www.cadizcity.gov.ph
Geographische Lage auf den Philippinen
Cadiz City (Philippinen)
Cadiz City
Cadiz City

Cadiz City ist die zweitgrößte Stadt in der Provinz Negros Occidental, auf den Philippinen. Laut der Volkszählung vom 1. Mai 2010 hat die Stadt eine Bevölkerung von 151.500 Einwohnern mit zunehmender Tendenz. Die Stadt liegt an der Mündung des Flusses Cadiz in die Visayas-See und 65 Kilometer nördlich der Provinzhauptstadt Bacolod City.

Eine andere Haupterwerbsquelle ist die Fischerei und der Verkauf von Meeresfrüchten. Drei Kilometer vor der Küste von Cadiz liegt die Insel Lakawon, eine beliebte Freizeitinsel der lokalen Bevölkerung.

Sozioökonomische Bedingungen[Bearbeiten]

Cadiz ist der führende Zuckerproduzent in der Region. Die Fischerei und das fischverarbeitende Gewerbe sind der Haupterwerb für die Bevölkerung an der Küste. 58 % (86.724 Menschen) in Cadiz leben vom Fischfang. Rund 17.014 Haushalte sind mittelbar oder unmittelbar vom Fischfang abhängig.[1] In der Gemeinde befindet sich ein Campus der Philippine Normal University.

Quellen[Bearbeiten]

  1. 5 year CFRM Plan Cadiz City 2008