Caerphilly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Caerphilly (Begriffsklärung) aufgeführt.

51.579203-3.220367

Karte: Vereinigtes Königreich
marker
Caerphilly
Magnify-clip.png
Vereinigtes Königreich
Caerphilly Castle

Caerphilly (walisisch Caerffili) ist eine Stadt in Wales, Großbritannien mit 31.060 Einwohnern (Stand 2001).[1]

Caerphilly ist die namensgebende und größte Stadt des Verwaltungsbezirks Caerphilly. Sie liegt im Rhymney-Tal im südwalisischen Kohlegebiet etwa elf Kilometer nördlich von Cardiff. Bekannt ist sie durch ihre mittelalterliche Festung – eine Wasserburg namens Caerphilly Castle. Die Stadt ist auch Herkunftsort und Namensgeber des Käses Caerphilly, der auch Anlass für das jährlich im Sommer stattfindende Big Cheese Festival ist, das in den vergangenen Jahren bis zu 80.000 Besucher zählte.[2]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Caerphilly unterhält eine Städtepartnerschaft mit Ludwigsburg, die 1960 begründet wurde.[3] Weitere Partnerschaften bestehen: seit 1991 mit der französischen Stadt Lannion in der Bretagne[4] und seit 1994 mit dem tschechischen Písek.[5]

In Caerphilly geboren[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Caerphilly – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. KS01 Usual resident population: Census 2001, Key Statistics for urban areas
  2. The Big Cheese
  3. Stadt Ludwigsburg, Partnerstädte, abgerufen am 4. Februar 2011
  4. Agence Bretagne Press
  5. Internationale Beziehungen der Stadt Písek, abgerufen am 4. Februar 2011

51.579203-3.220367Koordinaten: 51° 35′ N, 3° 13′ W