Caesarforum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Forum Iulium

Das Caesarforum (auch: Forum Iulium) ist das älteste der Kaiserforen in Rom. Es handelt sich um eine durch Caesar errichtete Erweiterung des Forum Romanum.

Die Errichtung des 54 v. Chr. begonnenen Komplexes war äußerst kompliziert und kostspielig. Es mussten zahlreiche Wohnhäuser der Subura abgerissen, Ausläufer des Kapitolshügels abgetragen und sogar die Curia des Senats verlegt werden. Das Unternehmen konnte deshalb nur durch die Kriegsbeute aus dem Gallischen Krieg bestritten werden.

Das wichtigste Denkmal dieser Anlage war der Tempel der Venus Genetrix, der göttlichen Stammmutter des Geschlechtes der Iulier. Der Diktator hatte diesen Tempel kurz vor der Schlacht von Pharsalos, die er gegen seinen Rivalen Pompeius gewann, gelobt und weihte ihn 46 v. Chr. zusammen mit dem gesamten Forum ein. Innerhalb des Tempels wurden viele wichtige Kunstwerke und Statuen aufgestellt.

Fertiggestellt wurde das Caesarforum jedoch erst nach Caesars Tod durch Augustus. In trajanischer und diokletianischer Zeit wurde das Caesarforum offenbar jeweils noch einmal umgebaut.

Das Caesarforum wurde in den Jahren 1930 bis 1932 ausgegraben, ist jedoch nur noch zum Teil sichtbar; der Rest wurde beim Bau der Via dei Fori Imperiali überdeckt.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

41.89416666666712.48472222222227Koordinaten: 41° 53′ 39″ N, 12° 29′ 5″ O