Cagles Mill Lake

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cagles Mill Lake
Cagles Mill Lake IN.jpg
Zuflüsse: Mill Creek
Abflüsse: Mill Creek
Größere Orte in der Nähe: Cloverdale
Cagles Mill Lake (Indiana)
Cagles Mill Lake
Koordinaten 39° 29′ 13″ N, 86° 54′ 58″ W39.486944444444-86.916111111111Koordinaten: 39° 29′ 13″ N, 86° 54′ 58″ W
Daten zum Bauwerk
Sperrentyp: Staudamm
Bauzeit: 1948 - 1952
Höhe des Absperrbauwerks: 45,7 m
Höhe der Bauwerkskrone: 222,5 m
Kronenlänge: 274 m
Basisbreite: 192 m
Betreiber: United States Army Corps of Engineers
Daten zum Stausee
Höhenlage (bei Stauziel) 194 m
Wasseroberfläche 5.7 km²dep1
Einzugsgebiet 764 km²

Der Cagles Mill Lake (auch Cataract Lake) ist ein Stausee am Mill Creek in Indiana und dient primär dem Hochwasserschutz. Der 1948 – 1952 vom United States Army Corps of Engineers errichtete Erd- und Steindamm befindet sich am Unterlauf des Flusses im Putnam County, etwa viereinhalb Kilometer vor Zusammenfluss des Mill Creeks mit dem Big Walnut Creek. Der größere Südostteil des Sees gehört zum Owen County.

Der See hat bei Normalstau - der Seespiegel liegt auf 193,9 m Seehöhe im Winter und auf 194,3 m im Sommer - eine Fläche von 5,7 km². Bei Hochwasser kann der Wasserspiegel um über 20 Meter steigen, durch die Überflutung angrenzender Täler hat der See dann eine mehr als dreimal so große Fläche. Eine nur etwa 100 m breite Engstelle, genannt „Middle Narrows“ teilt den Stausee in zwei Becken. Eine Brücke führt die Indiana State Road 42 über den schmalen Südteil des See. In deren Nähe liegt die einzige Insel des Gewässers, Ernie Pyle Island.

Benannt ist der See nach einer alten Mühle etwas unterhalb der Staumauer. Diese brannte 1975 ab, die Wehranlage ist noch erhalten. Der ebenfalls verwendete Name Cataract Lake leitet sich von den Cataract Falls ab, die sich nahe der Mündung des Mill Creeks in den See befinden.

Am Stausees befindet sich ein staatliches Erholungsgebiet, die Lieber State Recreation Area.

Weblinks[Bearbeiten]