Cagny (Somme)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cagny
Cagny (Frankreich)
Cagny
Region Picardie
Département Somme
Arrondissement Amiens
Kanton Amiens-5
Gemeindeverband Communauté d’agglomération Amiens Métropole.
Koordinaten 49° 52′ N, 2° 21′ O49.8619444444442.3438888888889Koordinaten: 49° 52′ N, 2° 21′ O
Höhe 23–107 m
Fläche 5,29 km²
Einwohner 1.243 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 235 Einw./km²
Postleitzahl 80330
INSEE-Code
Website http://www.ville-cagny.fr/article.do&id=77
.

Cagny (picardisch: Cagnin) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 1243 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Somme in der Region Picardie. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Amiens, ist Teil der Communauté d’agglomération Amiens Métropole und gehört zum Kanton Amiens-5 (Sud-Est).

Geographie[Bearbeiten]

Die Vorortgemeinde von Amiens liegt rund 4,5 km südöstlich der Départementshauptstadt und unmittelbar an diese anschließend sowie südlich von Longueau am linken (südlichen) Ufer der versumpften Avre an der Straße nach Boves. Cagny besitzt einen unmittelbaren Anschluss an die Autoroute A29.

Geschichte[Bearbeiten]

In Cagny befindet sich eine prähistorische Fundstätte im Bois de la Garenne mit Funden des Homo heidelbergensis, ebenso in L‘Épinette. In der gallo-römischen Epoche war Cagny vom Stamm der Ambianer bewohnt, auch wurden Spuren einer römischen Villa gefunden. 1146 wird der Ort als Cannicum genannt. Im Hochmittelalter war er von der Kastellanei von Boves abhängig, die hier das Recht der niederen Jagd (droit de garenne) besaß. Nach der Plünderung durch spanische Truppen im Jahr 1643 wurde das Schloss, das im Ersten Weltkrieg als Militärkrankenhaus diente, 1650 neu errichtet. Im Deutsch-französischen Krieg war Cagny 17 Tage lang von preußischen Truppen besetzt. Im Zweiten Weltkrieg hatte Cagny unter alliierten Luftangriffen zu leiden, aber weniger als Amiens und Longueau.

Einwohner[Bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
712 730 801 1026 1407 1400 1305 1243

Verwaltung[Bearbeiten]

Bürgermeister (maire) ist seit 2001 Marcel Boinet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cagny (Somme) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien