Caitlin Cahow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qsicon Ueberarbeiten.svg
Dieser Artikel wurde aufgrund inhaltlicher Mängel in der Qualitätssicherung des Portals Eishockey eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Eishockey auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Dabei werden Artikel gelöscht, die nicht signifikant verbessert werden können. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Begründung: IB, Stats, Erfolge etc Xgeorg (Diskussion) 20:01, 3. Jan. 2014 (CET)
Ice hockey pictogram.svg
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Caitlin Cahow Eishockeyspieler
Caitlin Cahow
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 20. Mai 1985
Geburtsort New Haven, Connecticut
Größe 163 cm
Gewicht 71 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Links
Spielerkarriere
2003–2008 Harvard University
2008–2011 Minnesota Whitecaps
2011–2013 Boston Blades

Caitlin Cahow (* 20. Mai 1985 in New Haven, Connecticut) ist eine US-amerikanische Eishockeyspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Cahow besuchte die Foote School in New Haven. Sie spielt als Verteidigerin in der US-amerikanischen Eishockeymannschaft der Frauen, mit der sie an den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin teilnahm und dort die Bronzemedaille gewann. Bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver gewann sie die Silbermedaille.

Bei der Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen 2008 in Harbin in China, bei der Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen 2009 in Hämeenlinna in Finnland und bei der Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen 2011 in Winterthur und Zürich in der Schweiz wurde sie mit ihrem Team Weltmeisterin.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]