Calascibetta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Calascibetta
Wappen
Calascibetta (Italien)
Calascibetta
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Enna (EN)
Lokale Bezeichnung: Calascibbetta
Koordinaten: 37° 35′ N, 14° 16′ O37.58333333333314.266666666667691Koordinaten: 37° 35′ 0″ N, 14° 16′ 0″ O
Höhe: 691 m s.l.m.
Fläche: 88,18 km²
Einwohner: 4.575 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 52 Einw./km²
Postleitzahl: 94010
Vorwahl: 0935
ISTAT-Nummer: 086005
Volksbezeichnung: Calascibettesi
Schutzpatron: St. Peter in Ketten
Website: Calascibetta

Calascibetta ist eine Gemeinde in der Provinz Enna in der Region Sizilien in Italien mit 4575 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Calascibetta liegt 6 km nördlich von Enna und bedeckt eine Fläche von 88,18 km². Der Haupterwerb der Einwohner ist die Landwirtschaft. Arbeit bieten auch die Steinbrüche in der Umgebung.

Die Nachbargemeinden sind Bompietro (PA), Enna, Gangi (PA), Leonforte, Nicosia und Villarosa.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Gebiet um den Ort Calascibetta ist seit vorgeschichtlicher Zeit besiedelt. Nekropolen aus dem 9. Jahrhundert v. Chr. bis zum 5. Jahrhundert v. Chr. zeigen davon. Die Araber bauten eine Festung, daher auch der Name Kalet (Kastell) und Scibet, wovon sich der heutige Ortsname ableitet. Im 11. Jahrhundert wurde die Stadt stark erweitert.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Neben einer schönen Altstadt auf dem Berg mit Sicht auf Enna, sind es die Kirchen, die sehenswert sind:

  • Chiesa del Carmelo
  • Chiesa Madre Vergine Assunta,
  • Chiesa del Collegio di Maria,
  • Collegio di Maria,
  • Chiesa di San Pietro
  • Chiesa dell’Itria,
  • Chiesa del Ricovero
  • Chiesa di San Giuseppe
  • Chiesa di San Vincenzo
  • Chiesa di Sant’Antonio
  • Chiesa di Santa Barbara

Bilder[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.