Calauan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Calauan
Lage von Calauan in der Provinz Laguna
Karte
Basisdaten
Region: CALABARZON
Provinz: Laguna
Barangays: 17
Distrikt: 3. Distrikt von Laguna
PSGC: 043406000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 8818
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 74.890
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 14° 9′ N, 121° 19′ O14.15121.31666666667Koordinaten: 14° 9′ N, 121° 19′ O
Postleitzahl: 4012
Geographische Lage auf den Philippinen
Calauan (Philippinen)
Calauan
Calauan

Calauan ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Laguna.

Der Name des Orts leitet sich von dem Ausdruck kalawang ab, welcher Rost bedeutet. Calauan ist bekannt für sein Ananasfestival, das jeden Mai stattfindet. Der Zugang zum Hidden Valley Springs – Resort, ein Resort mit heißen Quellen liegt zwar im benachbarten Alaminos, das Resort liegt jedoch innerhalb der Grenzen von Calauan.

In der Gemeinde befindet sich ein Campus der Polytechnic University of the Philippines.

Baranggays[Bearbeiten]

Calauan ist politisch unterteilt in 17 Baranggays.

  • Balayhangin
  • Bangyas
  • Dayap
  • Hanggan
  • Imok
  • Lamot 1
  • Lamot 2
  • Limao
  • Mabacan
  • Masiit
  • Paliparan
  • Perez
  • Kanluran
  • Silangan
  • Prinza
  • San Isidro
  • Santo Tomas