Calice al Cornoviglio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Calice al Cornoviglio
Wappen
Calice al Cornoviglio (Italien)
Calice al Cornoviglio
Staat: Italien
Region: Ligurien
Provinz: La Spezia (SP)
Koordinaten: 44° 15′ N, 9° 50′ O44.2430555555569.8363888888889402Koordinaten: 44° 14′ 35″ N, 9° 50′ 11″ O
Höhe: 402 m s.l.m.
Fläche: 34 km²
Einwohner: 1.142 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 34 Einw./km²
Postleitzahl: 19020
Vorwahl: 0187
ISTAT-Nummer: 011008
Volksbezeichnung: calicesi
Website: www.comune.calicecornoviglio.sp.it

Calice al Cornoviglio (im Ligurischen: Córzi) ist eine italienische Gemeinde mit 1142 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012). Sie liegt in der ligurischen Provinz La Spezia.

Die Burg von Calice

Lage[Bearbeiten]

Die Gemeinde gehört zur Comunità Montana della Media e Bassa Val di Vara und stellt zudem einen Anteil des Territoriums des Naturparks Montemarcello-Magra. Das Gemeindeland von Calive al Cornoviglio ist ausschließlich bergig mit engen Tälern, welche teilweise von kleineren Bächen durchflossen werden. Der Kern der Gemeinde befindet sich auf einer Höhe von 400 Metern über Meeresniveau.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Calice al Cornoviglio – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien