Calpis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Flasche Calpis

Calpis (jap. カルピス, karupisu) ist der Handelsname eines beliebten japanischen Softdrinks des gleichnamigen Unternehmens. Er wird auf Milchbasis hergestellt und ist geschmacklich am besten mit in Wasser aufgelöstem Joghurt vergleichbar. Der Name ist eine Verbindung von „Calcium“ und „Sarpis“ (Butter), einer der fünf buddhistischen Geschmacksrichtungen für Milchprodukte.

Im Westen wird Calpis wegen des negativen Namensanklangs häufig unter der Bezeichnung Calpico angeboten.

Sorten[Bearbeiten]

Es gibt einige Fruchtsorten. Diese (nicht limitierten) Varianten sind:

  • Erdbeere
  • Weintraube
  • Matcha (grüner Tee)
  • Guava (Guajave)
  • Mango
  • Ananas – verfügbar nur in Okinawa
  • Orange
  • Mikan (Japanische Mandarine)
  • Melone
  • Pfirsich
  • Zitrone
  • Aloe Vera
  • Lychee

Ebenso gibt es eine Sorte mit Sahne. Seit kurzem erhältlich sind auch eine Sorte mit Apfelgeschmack ("morning blend"), eine auf 70 % kalorienreduzierte Version mit Kalzium und „The Premium Calpis“, eine extra kondensierte, angemischte Version des original Calpiswassers. In Japan und Taiwan kann man zudem alkoholische Sorten vieler Calpisgetränke wie „Calpis Sour“ und „Calpis Bartime“ (ein künstlich hergestellter Fruchtcocktail) erwerben.

Die Firma stellt des Weiteren eine Vielzahl an anderen Getränken her, von konserviertem Kaffee bis zu Joghurtgetränken wie dem „Gun Gun Gurt“. Zudem existieren noch Produkte wie Butter oder Essig von Calpis. Calpis Co. Ltd. ist der japanische Verkäufer von „Welch's juice products“ und Evian. Auch die Firma Nestlé stellt Calpis Soda kit kats her in Japan . Inhaltsstoffe des Getränks sind Fett, Natrium, Kohlenhydrate, Zucker, Protein, Vitamine A/C, Calcium und Eisen sowie zwei wichtige Tripeptide (Valin-Prolin-Prolin und Isoleucin-Prolin-Prolin).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Calpis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien