Camacha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die Gemeinde auf Madeira. Auf der madeirensischen Insel Porto Santo gibt es ebenfalls einen Ort Camacha.
Camacha
Wappen Karte
Wappen von Camacha
Camacha (Madeira)
Camacha
Basisdaten
Autonome Region: Madeira
Concelho: Santa Cruz
Koordinaten: 32° 41′ N, 16° 51′ W32.677222222222-16.8475Koordinaten: 32° 41′ N, 16° 51′ W
Einwohner: 7464 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 19,77 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 378 Einwohner pro km²
Postleitzahl: 9135-000
Politik
Bürgermeister: Francisco José Martins Mota (PSD)
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta de Freguesia de Camacha
Complexo Habitacional Casais d' Alem nº2
9135-000 Camacha
Webseite: www.freguesiadacamacha.pt


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist ausgefüllt


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsort ist leer

Camacha ist eine Gemeinde im Kreis Santa Cruz auf der portugiesischen Insel Madeira.

Camacha ist das Zentrum der madeirensischen Korbflechtkunst. Außerdem ist es bekannt für sein alljährliches Apfelfest und seine Folkloreformationen.

Camacha hat eine Fläche von 19,8 km² und 7464 Einwohner (Stand 30. Juni 2011). Die Bevölkerungsdichte beträgt 377,6 Einwohner/km². Camacha liegt ein paar Kilometer landeinwärts auf einer Höhe von ca. 700 m ü.M. an der Straße, welche die Inselhauptstadt Funchal mit Santo António da Serra verbindet. Haupterwerbszweig ist die Landwirtschaft. Das Gemeindegebiet grenzt an den Atlantik im Süden, nördlich schließt sich der gebirgige Teil Madeiras an.

Angrenzende Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Camacha – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Camacha – Reiseführer

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu