Cameron Monaghan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cameron Monaghan (2012)

Cameron Riley Monaghan (* 16. August 1993 in Santa Monica, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Nach ersten Auftritten in Werbespots und Theaterstücken hatte Cameron Monaghan 2003 sein Debüt als Fernsehschauspieler in der Fernsehadaption des Musicals The Music Man. Dies brachte ihm direkt eine Nominierung für den Young Artist Award ein, den er im Folgenjahr aufgrund seiner darstellerischen Leistung in Malcolm mittendrin erstmals verliehen bekam. Seine Premiere als Kinoschauspieler feierte er 2006 mit einer Nebenrolle an der Seite von Adam Sandler in Klick. 2007 war er erstmals als Bob Andrews in Florian Baxmeyers Kinofilm Die drei ??? – Das Geheimnis der Geisterinsel zu sehen. Diese Rolle übernahm er auch 2009 in dessen Fortsetzung Die drei ??? – Das verfluchte Schloss. 2014 übernahm er eine größere Rolle in der Verfilmung des Romans Blutsschwestern von Richelle Mead.

Filmografie[Bearbeiten]

Fernsehserien
Spielfilme

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten]

  • 2004: Young Artist Award – Nominierung für The Music Man
  • 2005: Young Artist Award – für Malcolm mittendrin in der Kategorie Beste Darstellung in einer Fernsehserie – wiederkehrender Darsteller
  • 2006: Young Artist Award – Nominierung für Neds ultimativer Schulwahnsinn

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]