Campo do Adelino Rodrigues

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Campo de Futebol Adelino Rodrigues

BW

Daten
Ort PortugalPortugal Funchal, Portugal
Koordinaten 32° 39′ 3,7″ N, 16° 54′ 34,7″ W32.651036111111-16.909638888889Koordinaten: 32° 39′ 3,7″ N, 16° 54′ 34,7″ W
Oberfläche Kunstrasen
Kapazität 3.000
Verein(e)

União Madeira, CS Madeira, Universität Madeira

Der Campo de Futebol Adelino Rodrigues (auch Campo do Liceu) ist ein Sportstadion im Zentrum von Funchal, der Hauptstadt der portugiesischen Insel Madeira.

Das Fußballfeld ist auf drei Seiten von Rängen umgeben, die etwa 3000 Zuschauern Platz bieten. Das Lehmplatz wurde 2003 durch einen Kunstrasen ersetzt. Hauptnutzer sind der örtliche Fußballverein CS Madeira und das Team der Universität Madeira.

Während des Neubaus des Estádio dos Barreiros trugen die Vereine Marítimo und Nacional von 1954 bis 1957 ihre Heimspiele dort aus. Seit 2008 ist das Stadion Heimstätte des Zweitligisten União Madeira.

Weblinks[Bearbeiten]