Campodimele

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Campodimele
Wappen
Campodimele (Italien)
Campodimele
Staat: Italien
Region: Latium
Provinz: Latina (LT)
Koordinaten: 41° 23′ N, 13° 32′ O41.39027777777813.53647Koordinaten: 41° 23′ 25″ N, 13° 31′ 48″ O
Höhe: 647 m s.l.m.
Fläche: 38 km²
Einwohner: 647 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 17 Einw./km²
Postleitzahl: 04020
Vorwahl: 0771
ISTAT-Nummer: 059003
Volksbezeichnung: Campomelani
Schutzpatron: Sant‘Onofrio
Website: Campodimele

Campodimele ist eine Gemeinde in der Provinz Latina in der italienischen Region Latium mit 647 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012). Sie liegt 127 Kilometer südöstlich von Rom.

Campodimele

Geographie[Bearbeiten]

Campodimele liegt in den Monti Aurunci nördlich von Gaeta.

Der Ort wurde in die Liste der schönsten Dörfer Italiens aufgenommen und trägt die Bandiera Arancione, ein Qualitätssiegel des TCI im Bereich Tourismus und Umwelt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1861 1881 1901 1921 1936 1951 1971 1991 2001
Einwohner 804 957 1.243 1.414 1.437 1.612 964 762 733

Quelle: ISTAT

Politik[Bearbeiten]

Roberto Zannella wurde im April 2008 zum Bürgermeister gewählt.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Campodimele – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien