Canada Aviation and Space Museum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canada Aviation and Space Museum
CanadaAviationMuseum05June2005.jpg
Flugfeld mit dem Canada Aviation and Space Museum
Daten
Ort Ottawa (Rockcliffe Airport), Ontario
Art Luftfahrtmuseum
Eröffnung 1964
Betreiber Canada Science and Technology Museum Corporation
Website casmuseum.techno-science.ca/

Das Canada Aviation and Space Museum (französisch: Musée de l’aviation et de l’espace du Canada) ist das nationale Luftfahrtmuseum Kanadas in Ottawa am Flugplatz Ottawa/Rockcliffe.

Das Museum gehört, zusammen mit dem Canada Agriculture Museum und dem Canada Science and Technology Museum, zur Canada Science and Technology Museum Corporation. Das Museum ist Mitglied der Canadian Museums Association, dem Canadian Heritage Information Network und dem Virtual Museum of Canada.

Sammlung[Bearbeiten]

Die Sammlung enthält zur Zeit die folgende 89 Luftfahrzeuge, die grundsätzlich einen Bezug zur kanadischen Luftfahrtgeschichte haben.[1]

Hersteller/Muster Baujahr Registrierung Bemerkung
AEA Silver Dart 1958 Nachbau des ersten Flugzeug mit dem ein kontrollierter Motorflug in Kanada erfolgte
AEG G.IV 1918 einziges noch existierendes mehrmotoriges deutsches Militärflugzeug aus dem ersten Weltkrieg
Avro 504K 1918 G-CYCK
G-CYFG
Avro 683 Lancaster X 1945 KB 944 (RAF) gebaut in Kanada
Avro Anson V 1945 12518 (RCAF) gebaut in Kanada
Avro Avian IVM 1930 CF-CDQ
Avro Canada C-102 Jetliner 1949 CF-EJD-X Einzelstück, entworfen und gebaut in Kanada
Avro Canada CF-100 Mk.5D 1958 100757 (RCAF)
100785 (RCAF)
entworfen und gebaut in Kanada
Avro Canada CF-105 Arrow 2 1959 25206 (RCAF) entworfen und gebaut in Kanada
Bell CH-135 Twin-Huey 1971 135114 (RCAF)
Blériot XI 1911
Boeing Vertol CH-113 Labrador 1963 113301 (RCAF)
Borel-Morane Monoplane 1911/1912
Bristol Beaufighter T.F.X 1945 RD867 (RAF) im Tausch mit dem Royal Air Force Museum
Bristol Bolingbroke IVT unbekannt 9892 (RCAF) gebaut in Kanada
Bristol F.2B Fighter 1918 D-7889 eine von nur noch drei Orginalmaschinen weltweit
Buzzman Buccaneer SX 1992 Ultraleicht-Flugboot, gebaut in Kanada
Canadair C-54GM North Star 1 ST 1948 17515 (RCAF) gebaut in Kanada
Canadair CF-116 (CF-5A) 1970 116763 (CF) Lizenzbau der Northrop F-5, gebaut in Kanada
Canadair CL-84-1 Dynavert 1969 CX8402 (CAF) Experimentalflugzeug, entworfen und gebaut in Kanada
Canadair CP-107 Argus 2 1960 10742 (CAF) entworfen und gebaut in Kanada
Canadair CT-114 Tutor 1963 114108 (CF) entworfen und gebaut in Kanada
Canadair Sabre 6 1955
1956
23455 (RCAF)
23651 (RCAF)
gebaut in Kanada, 23651 gehörte zur kanadischen Kunstflugstaffel Golden Hawks
Canadair T-33AN Silver Star 3 1957 21574 (RCAF) gebaut in Kanada
Cessna Crane 1941 8676 (RCAF)
Consolidated Liberator GR VIII 1945 11130 (RCAF)
Consolidated PBY-5A Canso A 1944 11087 (RCAF) als Catalina bekannter Typ von Flugbooten, gebaut in Kanada
Curtiss HS-2L La Vigilance 1918 G-CAAC Flugboot aus dem ersten Weltkrieg
Curtiss JN-4 Canuck 1918 C227 (RFC) mit einem Flugzeug dieses Typs wurde erstmals die kanadischen Rockie Mountains überflogen sowie weitere Erstleistungen erbracht, gebaut in Kanada
Curtiss Kittyhawk I 1942 1076 (RCAF) diese Maschine wurde ursprünglich für die RAF gebaut, jedoch dann von der RCAF übernommen
  • de Havilland Canada DHC-1B2 Chipmunk 2 (entworfen und gebaut in Kanada)
  • de Havilland Canada DHC-2 Beaver (entworfen und gebaut in Kanada)
  • de Havilland Canada DHC-3 Otter (entworfen und gebaut in Kanada)
  • de Havilland Canada DHC-6 Twin Otter (entworfen und gebaut in Kanada)
  • de Havilland Canada DHC-7 Dash 7 (entworfen und gebaut in Kanada)
  • de Havilland D.H. 60X Moth
  • de Havilland D.H. 80A Puss Moth
  • de Havilland D.H.82C2 Menasco Moth (gebaut in Kanada)
  • de Havilland D.H.82C Tiger Moth (gebaut in Kanada)
  • de Havilland D.H.83C Fox Moth (gebaut in Kanada)
  • de Havilland D.H.98 Mosquito B XX (gebaut in Kanada)
  • de Havilland D.H.100 Vampire I
  • de Havilland D.H.100 Vampire 3
  • Douglas DC-3
  • Fairchild 82A (entworfen und gebaut in Kanada)
  • Fairchild FC-2W2
  • Fairchild PT-26B Cornell III (gebaut in Kanada)
  • Fairey Battle IT
  • Fairey Firefly FR.1
  • Fairey Swordfish II
  • Fleet 16B Finch II (gebaut in Kanada)
  • Fleet 50K Freighter (entworfen und gebaut in Kanada)
  • Fleet 80 Canuck (entworfen und gebaut in Kanada)
  • Fokker D.VII
  • Found FBA-2C (entworfen und gebaut in Kanada)
  • Grumman CP-121 Tracker (gebaut in Kanada)
  • Grumman G-21A Goose II
  • Hawker Hind
  • Hawker Hurricane XII (gebaut in Kanada)
  • Hawker Sea Fury FB.11
  • Hawker Siddeley AV-8A Harrier
  • Heinkel He 162A-1 Volksjäger (120086)
  • Hispano HA-1112-M1L Buchón
  • Junkers J.I
  • Junkers W 34f/fi
  • Lockheed F-104A Starfighter
  • Lockheed L-10A Electra
  • Lockheed L-12A Electra Junior
  • Lockheed L-1329 Jetstar 6
  • Maurice Farman S.11 Shorthorn
  • McDonnell CF-101B Voodoo
  • McDonnell Douglas CF-188B (CF-18B)
  • McDonnell Douglas DC-9-32
  • McDonnell F2H-3 Banshee
  • McDowall Monoplane (entworfen und gebaut in Kanada)
  • Messerschmitt Bf 109 F-4
  • Messerschmitt Me 163 B-1a Komet
  • Nieuport 12
  • Nieuport 17
  • Noorduyn Norseman VI (entworfen und gebaut in Kanada)
  • North American Harvard 4 (gebaut in Kanada)
  • North American Harvard II (2532) und (3840)
  • North American P-51D Mustang IV
  • North American TB-25L Mitchell 3PT
  • Piasecki HUP-3
  • Pitcairn-Cierva PCA-2
  • Pitts Special S-2A (Modified)
  • Quickie (gebaut in Kanada)
  • Royal Aircraft Factory B.E.2C
  • Sikorsky S-51 H-5 Dragonfly
  • Sikorsky S-55 HO4S-3
  • Sikorsky R-4B
  • Sopwith Camel 2.F.1 Ship Camel
  • Sopwith 7F.1 Snipe
  • Sopwith Pup
  • Sopwith Triplane (Nachbau)
  • SPAD VII
  • Spectrum Beaver RX550 (entworfen und gebaut in Kanada)
  • Stearman 4EM Senior Speedmail
  • Stinson SR Reliant
  • Stitts SA-3A Playboy (gebaut in Kanada)
  • Supermarine Spitfire L.F. Mk.IX
  • Supermarine Spitfire Mk.IIB
  • Supermarine Spitfire Mk.XVIe
  • Taylorcraft BC-65
  • Taylor E-2 Cub
  • Travel Air 2000
  • Vickers 757 Viscount
  • Waco 10 (GXE)
  • Westland Lysander III (gebaut in Kanada)
  • Wills Wing XC-185
  • WSK Lim-2 (Mikoyan-Gurevich MiG- 15bis)
  • Zenair CH-300 Tri-Z (entworfen und gebaut in Kanada)
360°-Panorama

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Canada Aviation and Space Museum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Aircraft By Name. In: Collections. Canada Aviation and Space Museum, abgerufen am 20. September 2014 (englisch).

45.457722222222-75.642927777778Koordinaten: 45° 27′ 28″ N, 75° 38′ 35″ W