Canadian Championship 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canadian Championship 2009
Nutrilite Canadian Championship 2009
0px alt=
Sieger Toronto FC (1. Titel)
Austragungsort Kanada
Spiele 6
Tore 14 (∅: 2,33 pro Spiel)
Torschützenkönig Dwayne De Rosario (3 Tore)
Bester Spieler Dwayne De Rosario

Die Canadian Championship wurde 2009 zum zweiten Mal ausgespielt. Das Turnier fand vom 6. Mai 2009 bis zum 18. Juni 2009 im Liga-Format statt. Die drei Teilnehmer traten dabei jeweils einmal zu Hause und Auswärts gegeneinander an. Titelverteidiger war Montreal Impact.

Das Teilnehmerfeld bestand aus den am professionellen Spielbetrieb in Nordamerika teilnehmenden kanadischen Vereinen Toronto FC aus der Major League Soccer sowie Montreal Impact und den Vancouver Whitecaps, die beide in der zweitklassigen USL First Division spielen. Der Gewinner ist berechtigt an der Qualifikation zur CONCACAF Champions League 2009/10 teilzunehmen.

Der Toronto FC wurde durch einen 6:1-Erfolg über Vorjahressieger Montreal im letzten Gruppenspiel wegen der besseren Tordifferenz Turniersieger, vor den punktgleichen Whitecaps.[1]

Turnierverlauf[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Mannschaft Pkt Spiele S U N T+ T- TD
Toronto FC 9 4 3 0 1 8 3 +5
Vancouver Whitecaps 9 4 3 0 1 5 1 +4
Montreal Impact 0 4 0 0 4 1 10 -9

Bei Punktgleichheit entscheidet:

  1. Punkte im direkten Vergleich
  2. Tordifferenz
  3. Anzahl geschossene Tore
  4. Losentscheid

Spielplan[Bearbeiten]

Mittwoch, 6. Mai 2009, in Toronto
Toronto FC Vancouver Whitecaps 1:0 (1:0)
Mittwoch, 13. Mai 2009, in Toronto
Toronto FC Montreal Impact 1:0 (1:0)
Mittwoch, 20. Mai 2009, in Montreal
Montreal Impact Vancouver Whitecaps 0:2 (0:2)
Mittwoch, 27. Mai 2009, in Vancouver
Vancouver Whitecaps Montreal Impact 1:0 (0:0)
Dienstag, 2. Juni 2009, in Vancouver
Vancouver Whitecaps Toronto FC 2:0 (1:0)
Donnerstag, 18. Juni 2009, in Montreal
Montreal Impact Toronto FC 1:6 (1:2)

Statistik[Bearbeiten]

Torschützenliste[Bearbeiten]

Spieler Verein Tore
KanadaKanada Dwayne De Rosario Toronto FC 3
HondurasHonduras Amado Guevara Toronto FC 2
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chad Barrett Toronto FC 2
LiberiaLiberia Ansu Toure Vancouver Whitecaps 2
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tony Donatelli Montreal Impact 1
KanadaKanada Charles Gbeke Vancouver Whitecaps 1
KanadaKanada Ethan Gage Vancouver Whitecaps 1
KanadaKanada OsterreichÖsterreich Marcus Haber Vancouver Whitecaps 1
KanadaKanada Kevin Harmse Toronto FC 1

Spieler des Turniers[Bearbeiten]

Zum Spieler des Turniers wurde Dwayne De Rosario von Toronto FC gewählt, der unter anderem einen Hattrick im entscheidenden letzten Gruppenspiel erzielte.[2]

Referenzen[Bearbeiten]

  1. http://www.thestar.com/sports/soccer/article/653457
  2. http://www.canadasoccer.com/tourney/FIFA_Clubs/national.asp