Candoni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Candoni
Lage von Candoni in der Provinz Negros Occidental
Karte
Basisdaten
Region: Western Visayas
Provinz: Negros Occidental
Barangays: 9
Distrikt: 6. Distrikt von Negros Occidental
PSGC: 064506000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 3710
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 21.336
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 111,3 Einwohner je km²
Fläche: 191,70 km²
Koordinaten: 9° 49′ N, 122° 36′ O9.82167122.59722Koordinaten: 9° 49′ N, 122° 36′ O
Postleitzahl: 6110
Geographische Lage auf den Philippinen
Candoni (Philippinen)
Candoni
Candoni

Candoni ist eine Großraumgemeinde in der Provinz Negros Occidental auf der Insel Negros auf den Philippinen. Sie hat 21.336 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010), die in 9 Barangays leben. Sie gehört zur 4. Einkommensklasse der Gemeinden auf den Philippinen und wird als partiell urbanisiert beschrieben.

Sie liegt ca. 137 km südlich von Bacolod City. Die Reisezeit beträgt ca. 3 Stunden mit dem Bus, mit dem Auto ca. zwei und eine halbe Stunde. Ab Kabankalan City besteht auch die Möglichkeit mit einem Jeepney zu reisen. Ihre Nachbargemeinden sind Cauayan im Norden, Ilog im Osten, Hinoba-an im Süden und im Westen grenzt die Gemeinde an Sipalay City. Die Topographie der Gemeinde wird im Westen als hügelig bis gebirgig beschrieben. Candoni liegt Wassereinzugsgebiet des Ilog Rivers.

Im Gemeindegebiet befindet sich die Sit-in Grotte, sie ist 150 meter lang und formt sich zu einem kathetralenartigen Abschluss aus. In ihr befindet sich ein kleiner See.

Barangays[Bearbeiten]

  • Agboy
  • Banga
  • Cabia-an
  • Caningay
  • Gatuslao
  • Haba
  • Payauan
  • Poblacion East
  • Poblacion West

Quellen[Bearbeiten]