Canefield Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canefield Airport
BW
Canefield Airport (Dominica)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code TDCF
IATA-Code DCF
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 2 km nördlich von Roseau
Start- und Lande-Bahn
01/19 954 m × 23 m Asphalt

i1 i3 i5

i8 i10 i12

i14

Der Canefield Airport (IATA-Code DCF, ICAO-Code TDCF) ist einer der beiden Flughäfen des karibischen Inselstaats Dominica. Er liegt etwa 2 km nördlich von Roseau.

Die Rollbahn des Flughafens ist mit unter 1.000 Metern zu kurz für moderne Jets und lässt sich auch aufgrund der Lage kaum erweitern. Der Flughafen verfügt über keine internationale Zulassung und kein Instrumentenlandesystem und wird daher nur tagsüber und bei guter Sicht von Regierungs- oder Privatmaschinen angeflogen. Mit dem Ausbau des Melville Hall Airport, der sich ca. 30 Kilometer entfernt an der Nordostküste der Insel befindet und seit Ende 2010 über ein Instrumentenlandesystem verfügt, hat die Bedeutung des Canefield Airport stark nachgelassen.

Weblinks[Bearbeiten]