Canes-Venatici-I-Gruppe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Lage der Canes-Venatici-I-Gruppe innerhalb der Nachbarschaft der Lokalen Gruppe

Die Canes-Venatici-I-Gruppe, kurz CVn I, auch M94-Gruppe, ist eine Galaxiengruppe, die mit einer Entfernung von etwa 13 Mio. Lichtjahren zu den uns nächsten Ansammlungen von Galaxien außerhalb der Lokalen Gruppe zählt.[1] Wie die Lokale Gruppe und andere benachbarte Galaxiengruppen zählt sie zum Virgo-Superhaufen[2] Die Gruppe liegt am Himmel in den Sternbildern Jagdhunde, namensgebend von lat. Canes Venatici, und Haar der Berenike. Das hellste Mitglied, das sicher zu dieser Gruppe zählt, ist die 9,0mag helle Spiralgalaxie M 94. Die Mitgliedschaft der etwa gleich hellen, aber aufgrund deutlich größerer Entfernung absolut helleren Galaxie M 106 ist umstritten.[3][4][5][6]

Untersuchungen der Dynamik der Gruppe weisen darauf hin, dass die Mitglieder der Gruppe durch die Gravitation nur schwach aneinander gebunden sind. Dies lässt sich aus der Tatsache folgern, dass die Radialgeschwindigkeiten der einzelnen Gruppenmitglieder der für die jeweilige Entfernung durch die Expansion des Universums zu erwartenden entspricht. Auch der Mangel an spheroidalen Zwerggalaxien in dieser Gruppe deutet auf die schwache Bindung ihrer Mitglieder hin.[7][1].

Mitglieder[Bearbeiten]

Die folgende Tabelle listet die eindeutig identifizierten Mitglieder der Gruppe nach dem Nearby Galaxies Catalog,[5] dem Lyons Groups of Galaxies Catalog (LGG),[3] und den Listen, die aus dem Nearby Optical Galaxy sample von Giuricin et al. erstellt wurden.[4]

Mitglieder der Canes-Venatici-I-Gruppe
Name Typ[8] α[8] δ[8] vr (km/s)[8] mV[8]
IC 3687 IAB(s)m 12h 42m 15,1s 2383012+38° 30′ 12″ 354 ± 1 13,7
IC 4182 SA(s)m 13h 05m 49,5s 2373618+37° 36′ 18″ 321 ± 1 13,0
M94 (R)SA(r)ab 12h 50m 53,0s 2410714+41° 07′ 14″ 308 ± 1 9,0
NGC 4144 SAB(s)cd 12h 09m 58,6s 2462726+46° 27′ 26″ 265 ± 1 12,1
NGC 4190 Im pec 12h 13m 44,8s 2363803+36° 38′ 03″ 228 ± 1 13,4
NGC 4214 IAB(s)m 12h 15m 39,2s 2361937+36° 19′ 37″ 291 ± 3 10,2
NGC 4244 SA(s)cd 12h 17m 29,6s 2374826+37° 48′ 26″ 244 ± 0 10,9
NGC 4395 SA(s)m 12h 25m 48,9s 2333248+33° 32′ 48″ 319 ± 1 10,6
NGC 4449 IBm 12h 28m 11,9s 2440540+44° 05′ 40″ 207 ± 4 10,0
UGC 6817 Im 11h 50m 53,0s 2385249+38° 52′ 49″ 242 ± 1 13,4
UGC 7559 IBm 122705.212h 27m 05.2s 2370833+37° 08′ 33″ 218 ± , 14,2
UGC 7577 Im 12h 27m 40,9s 2432944+43° 29′ 44″ 195 ± 0 12,8
UGC 7698 Im 12h 32m 54,4s 2313228+31° 32′ 28″ 331 ± 1 13,0
UGC 8320 IBm 13h 14m 27,9s 2455509+45° 55′ 09″ 192 ± 1 12,7

Zusätzlich werden teils noch NGC 4105 und UGC 8331 als Gruppenmitglieder gezählt. Wie oben bereits erwähnt, ist die Gruppenmitgliedschaft von M 106 fraglich.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b I. D. Karachentsev: The Local Group and Other Neighboring Galaxy Groups. In: Astronomical Journal. 129, Nr. 1, 2005, S. 178–188. arXiv:astro-ph/0410065. Bibcode: 2005AJ....129..178K. doi:10.1086/426368.
  2. R. B. Tully: The Local Supercluster. In: Astrophysical Journal. 257, 1982, S. 389–422. Bibcode: 1982ApJ...257..389T. doi:10.1086/159999.
  3. a b A. Garcia: General study of group membership. II - Determination of nearby groups. In: Astronomy and Astrophysics Supplement. 100, 1993, S. 47–90. Bibcode: 1993A&AS..100...47G.
  4. a b G. Giuricin, C. Marinoni, L. Ceriani, A. Pisani: Nearby Optical Galaxies: Selection of the Sample and Identification of Groups. In: Astrophysical Journal. 543, Nr. 1, 2000, S. 178–194. arXiv:astro-ph/0001140. Bibcode: 2000ApJ...543..178G. doi:10.1086/317070.
  5. a b R. B. Tully: Nearby Galaxies Catalog. Cambridge University Press, Cambridge 1988, ISBN 0-521-35299-1.
  6. SIMBAD Astronomical Database. In: Results for NGC 4736 Group. Abgerufen am 30. Oktober 2006.
  7. I. D. Karachentsev, M. E. Sharina, A. E. Dolphin, E. K. Grebel, D. Geisler, P. Guhathakurta, P. W. Hodge, V. E. Karachentseva, A. Sarajedini, P. Seitzer: Galaxy flow in the Canes Venatici I cloud. In: Astronomy and Astrophysics. 398, Nr. 2, 2003, S. 467–477. arXiv:astro-ph/0210414. Bibcode: 2003A&A...398..467K. doi:10.1051/0004-6361:20021598.
  8. a b c d e NASA/IPAC Extragalactic Database. In: Results for various galaxies. Abgerufen am 6. November 2006.