Canmore (Alberta)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canmore
Lage in Alberta
Canmore (Alberta)
Canmore
Canmore
Staat: Kanada
Provinz: Alberta
County: Bighorn No. 8
Koordinaten: 51° 5′ N, 115° 22′ W51.0892-115.358421350Koordinaten: 51° 5′ N, 115° 22′ W
Höhe: 1350 m
Fläche: 68,9 km²
Einwohner: 12.288 (Stand: 2011)
Bevölkerungsdichte: 178,3 Einw./km²
Zeitzone: Mountain Time (UTC−7)
Postleitzahl: T1W
Webpräsenz: www.canmore.ca

Canmore ist eine Kleinstadt in Alberta, Kanada. Sie liegt unmittelbar östlich des Banff National Park im Bow Valley, etwa 110 km westlich von Calgary.

Offiziell benannt wurde Canmore 1884 von einem Angestellten der Canadian Pacific Railway. 1887 eröffnete das erste Kohlebergwerk, und die Kohlenindustrie war bis zur Schließung der Canmore Mines Ltd. im Jahr 1979 ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Seitdem entwickelte sich der Tourismus zum wichtigsten Wirtschaftszweig von Canmore, nicht zuletzt durch die Austragung der Skilanglauf- und Biathlonwettbewerbe der Olympischen Winterspiele 1988 im Canmore Nordic Centre Provincial Park.

Blick auf Canmore

Den Status eine Kleinstadt (Town) hat die Gemeinschaft seit 1966.[1] Davor hatte die Siedlung den Status eines Dorfes (Village).

Demographie[Bearbeiten]

Der Zensus im Jahr 2011 ergab für die Kleinstadt eine Bevölkerungszahl von 12.288 Einwohnern.[2] Die Bevölkerung hat dabei im Vergleich zum letzten Zensus im Jahr 2006 um unterdurchschnittliche 2,1 % zugenommen, während die Bevölkerung in der Provinz Alberta gleichzeitig um 10,8 % anwuchs.
Das Durchschnittsalter im Median der männlichen Bevölkerung beträgt 39,7 Jahre (im Provinzdurchschnitt 35,9) sowie bei der weiblichen Bevölkerung 40,1 Jahre (im Provinzdurchschnitt 37,1).[2]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Canmore – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Location and History Profile. Alberta Municipal Affairs, 17. Januar 2014, abgerufen am 19. Januar 2014 (englisch).
  2. a b Canmore Community Profile. In: Census 2011. Statistics Canada, 8. Januar 2014, abgerufen am 19. Januar 2014 (englisch).