Canneto (Caronia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canneto
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Messina (ME)
Gemeinde: Caronia
Koordinaten: 38° 1′ N, 14° 23′ O38.0214.38903333333320Koordinaten: 38° 1′ 12″ N, 14° 23′ 21″ O
Höhe: 20 m s.l.m.
Einwohner: 50 (2005)
Demonym: Cannetani
Patron: S.Giovanni Apostolo
Telefonvorwahl: 0941 CAP: 98072

Canneto di Caronia oder Canneto ist eine Fraktion des Ortes Caronia. Canneto hat ca. 150 Bewohner und liegt in der Provinz Messina, an der Küste zwischen Palermo und Messina auf Sizilien in Italien.

Seit dem 24. Januar 2004 werden aus diesem Ort mysteriöse Dinge berichtet, die passiert sein sollen:

  • Sicherungskästen und Haushaltsgeräte gehen in Flammen auf, obwohl der Strom abgeschaltet ist.
  • Fernbedienungen von Autotüren ändern von allein ihren Funk-Code.
  • Ein Stuhl ist in Flammen aufgegangen.
  • Eine Eisenbahnschranke an der Strecke Messina-Palermo reagiert nicht mehr. Deshalb wurde der Straßenübergang gesperrt.

Wissenschaftler des nationalen Forschungsinstitutes CNR untersuchen die Vorfälle, wobei sie neuerdings auch von Physikern der NASA unterstützt werden. Zur Zeit (November 2007) geht man davon aus, dass die Phänomene von elektromagnetischen Emissionen verursacht werden, die nur in bestimmten Momenten aktiv werden; genauere Erklärungen gibt es allerdings bislang nicht. Die Regierung ließ einen Teil des Dorfes evakuieren. Der Ausnahmezustand wurde verhängt.

Weblinks[Bearbeiten]