Canon Powershot S

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Canon PowerShot S-Serie besteht aus zwei Modelllinien. Die Kameras S10 und S20 waren Einsteiger-Kompaktkameras. Erst mit der S30 wurde ein anderes Marktsegment für ambitionierte Photographen („Prosumer“) ins Auge gefasst. Die Kameras liegen seitdem preislich und technisch zwischen den eher designorientierten Modellen der IXUS-Serie und den sich eher an den anspruchsvollen Amateurphotographen richtenden Modellen der G-Serie. Mit den Modellen der G-Serie bestehen meist viele technische Gemeinsamkeiten (z.B. der eingebaute Sensor), während die S-Serie in der Regel über weniger manuelle Kontrollmöglichkeiten, dafür aber über ein deutlich kleineres und leichteres, aber auch weniger robustes Gehäuse verfügt.

Übersicht[Bearbeiten]

Modell Markteinführung Sensor
Auflösung, Größe, Typ
Objektiv (35-mm-Equiv.)
Zoom, Blende
Bildprozessor LC-Display
Größe, Auflösung
Speichermedium Maße
W×H×D
(mm)
Masse
(Gehäuse, g)
Foto Anmerkungen
Kompaktkamera
S10 Oktober 1999 2,1 MP
1600×1200
1/2" CCD
35–70 mm (2×)
f/2,8–4,0
1,8" CF 105,4 × 69,4 × 33,8 270 zur Markteinführung kleinste 2-MP-Kamera mit optischem Zoom[1]
S20 März 2000 3,3 MP
2048×1536
1/1,8" CCD
32–64 mm (2×)
f/2,9–4,0
[2]
Prosumer
S30 Dezember 2001 3,2 MP
2048×1536
1/1,8" CCD
35–105 mm (3×)
f/2,8–4,9
1,8" CF 112 × 58 × 42 260 CanonPowerShotS30Silver.jpg Größeres Gehäuse, zusätzliche manuelle Einstellmöglichkeiten, ISO 50-800, Bilddateien auch im RAW-Format[3]
S40 Oktober 2001 4,1 MP
2272×1704
1/1,8" CCD
Canon PowerShot S40 (front, open).jpg ISO 50-400[4]
S45 Oktober 2002 DIGIC Canon PowerShot S45.jpg ISO 50-400[5]
S50 März 2003 5,0 MP
2592×1944
1/1,8" CCD
Canon Powerhot S50 1.jpg ISO 50-400[6]
S60 Juni 2004 28–100 mm (3,6×)
f/2,8–5,3
114,0 × 56.,5 × 38,8 230 Canon S60.jpg Erstes Modell mit Weitwinkelobjektiv, kleineres Gehäuse mit neuen Funktionstasten, ISO 50-400[7]
S70 September 2004 7,1 MP
3072×2304
1/1,8" CCD
ISO 50-400[8]
S80 Oktober 2005 8,0 MP
3264×2448
1/1,8" CCD
DIGIC II 2,5"
115.000
SD, MMC 104,0 × 57,0 × 38,8 225 Neues Gehäuse, ISO 50-400, keine RAW-Unterstützung, 4:3-HD-Filmaufnahmen (1024x768)[9]
S90 September 2009 10,0 MP
3648×2736
1/1.7" CCD
28–105 mm (3,8×)
f/2,0–4,9
DIGIC 4 3,0"
461.000
SD, SDHC, MMC, MMC+, HC MMC+ 100,0 × 58,4 × 30,9 175 Canon PowerShot S90 01.jpg Neues „High Sensitivity System“, ISO 80-3200, f/2.0-Objektiv, IS (Bildstabilisator), zusätzlicher programmierbarer Kontrollring um das Objektiv[10]
S95 August 2010 SD, SDHC, SDXC, MMC, MMC+, HC MMC+ 99,8 × 58,4 × 29,5 170 Canon PowerShot S95 - powered-front oblique PNr°0316.jpg Hybrid IS, ISO 80-3200, 720p-HD-Video, Stereoton.[11]
S100 September 2011 12,1 MP
4000×3000
1/1,7" CMOS
24–120 mm (5×)
f/2,0–5,9
DIGIC 5 SD, SDHC, SDXC, Eye-Fi 98,9 × 59,8 × 26,7 173 Canon PowerShot S100.jpg ISO 80-6400, GPS, 1080p-HD-Video, optischer Zoom im Videomodus, zwei Gehäusefarben erhältlich[12]
S110 September 2012 3,0" (Touchscreen)
461.000
98,8 × 59,0 × 26,9 173 [13]
S120 August 2013 24–120 mm (5×)
f/1.8–5.7
DIGIC 6 3,0" (Touchscreen)
922.000
SD, SDHC, SDXC 100,2 × 59,0 × 29,0 193 [14]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jeff Keller: DCRP Review: Canon PowerShot S10. In: Digital Camera Resource Page. 10. Dezember 1999. Abgerufen am 24. September 2009.
  2. Phil Askey: Canon Powershot S20 Review. In: Digital Photography Review. Januar 2000. Abgerufen am 24. September 2009.
  3. Canon PowerShot S30 digital camera specifications. In: Digital Photography Review. Abgerufen am 24. September 2009.
  4. Phil Askey: Canon PowerShot S40 Review. In: Digital Photography Review. October 2001. Abgerufen am 24. September 2009.
  5. Phil Askey: Canon PowerShot S45 Review. In: Digital Photography Review. November 2002. Abgerufen am 24. September 2009.
  6. Phil Askey: Canon PowerShot S50 Review. In: Digital Photography Review. August 2003. Abgerufen am 24. September 2009.
  7. Phil Askey: Canon PowerShot S60 Review. In: Digital Photography Review. August 2004. Abgerufen am 24. September 2009.
  8. Simon Joinson: Canon PowerShot S70 Review. In: Digital Photography Review. Oktober 2004. Abgerufen am 24. September 2009.
  9. Simon Joinson: Canon PowerShot S80 Review. In: Digital Photography Review. November 2005. Abgerufen am 24. September 2009.
  10. PowerShot S90 Product Specification. In: Canon Europe. Canon Europa N.V., Canon Europe Ltd. 2009. Abgerufen am 24. September 2009.
  11. PowerShot S95: Specifications. In: Canon U.S.A.. Canon U.S.A., Inc.. 2010. Abgerufen am 20. Oktober 2010.
  12. PowerShot S100: Specifications. In: Canon U.S.A.. Canon U.S.A., Inc.. 2011. Abgerufen am 18. September 2011.
  13. [usa.canon.com/cusa/consumer/products/cameras/digital_cameras/powershot_s110#Specifications PowerShot S110: Specification]. In: Canon U.S.A.. Canon U.S.A., Inc.. 2012. Abgerufen am 10. November 2013.
  14. [usa.canon.com/cusa/consumer/products/cameras/digital_cameras/powershot_s120#Specifications PowerShot S120: Specification]. In: Canon U.S.A.. Canon U.S.A., Inc.. 2013. Abgerufen am 10. November 2013.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Canon PowerShot S – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien