Canon Powershot SX-Reihe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kameras der Canon PowerShot SX Digitalkamera-Reihe sind sogenannte Megazoom oder Bridgekameras, welche einen hohen optischen Zoomfaktor und viele Einstellmöglichkeiten bieten. Sie orientieren sich optisch an den Spiegelreflexkameras. Das „SX“ steht für „Super Zoom“. Sämtliche Modelle dieser Reihe besitzen eingebaute Bildstabilisierung und einen Manuell-Modus. Die erste Generation aus den Jahren 2004–2007 trug die Bezeichnung S[x] (S plus einstellige Nummer). Diese Nomenklatur wurde im Jahr 2008 aufgegeben, denn parallel existiert seit 1999 eine Powershot-Serie S[xx] (mit zweistelliger Nummer), die S-Serie.

Sx-Serie[Bearbeiten]

Modell Markteinführung Sensor
Auflösung,
Größe, Typ
Objektiv (35 mm equiv) (Zoom)
Blende
Bildprozessor LC-Display
Größe, Auflösung
Speichermedium Maße
B×H×T
(mm×mm×mm)
Masse
(Gehäuse, g)
Foto Anmerkung
S1 IS März 2004 3,2 MP
2048 × 1536
1/2,7″-CCD
38–380 (10×)
f/2,8–3,1
DIGIC 1,5″ schwenkbar
114.000
CF 111,0 × 78,0 × 66,1 370 Powershot.JPG Die erste Kamera dieser Serie
S2 IS Juni 2005 5,0 MP
2592 × 1944
1/2,5″-CCD
36–432 (12×)
f/2,7–3,5
DIGIC II 1,8″ schwenkbar
115.000
SD 113 × 78,0 × 75,5 405 CanonS2IS.jpg
S3 IS Februar 2006 6,0 MP
2816 × 2112
1/2,5″-CCD
2,0″ schwenkbar
115.000
SD, SDHC, MMC 113,4 × 78,0 × 75,5 410 Canon Powershot S3 IS.jpg
S5 IS Juni 2007 8,0 MP
3264 × 2448
1/2,5″-CCD
DIGIC III 2,5″ schwenkbar
207.000
SD, SDHC, MMC 117,0 × 80,0 × 77,7 450 Canon PowerShot S5 IS-face.png Die erste Kamera der S-Serie mit Blitzschuh

SXx-Serie[Bearbeiten]

Modell Markteinführung Sensor
Auflösung,
Größe, Typ
Objektiv (35 mm equiv) (Zoom)
Blende
Bildprozessor LC -Display
Größe, Auflösung
Speichermedium Maße
B×H×T
(mm×mm×mm)
Masse
(Gehäuse, g)
Foto Anmerkung
SX1 IS Dezember 2008 10 MP
3648 × 2736
1/2,3″-CMOS
28–560 (20×)
f/2,8–5,7
DIGIC 4 2,8″ schwenkbar
230.000
SD, SDHC, MMC, MMC+, HC MMC+ 128 × 88 × 88 585 Canon PowerShot SX1 IS (Martyx).jpg Nachfolger der S5 IS; Die ersten PowerShot mit CMOS-Sensor; Ein Firmwareupdate ermöglicht das Anfertigen von RAW-Dateien und Full HD-Videos (1080p)

SXxx-Serie[Bearbeiten]

Modell Markteinführung Sensor
Auflösung,
Größe, Typ
Objektiv (35 mm equiv) (Zoom)
Blende
Bildprozessor LC-Display
Größe, Auflösung
Speichermedium Maße
B×H×T
(mm×mm×mm)
Masse
(Gehäuse, g)
Foto Anmerkung
SX10 IS Oktober 2008 10 MP
3648 × 2736
1/2,3″-CCD
28–560 (20×)
f/2,8–5,7
DIGIC 4 2,5″ schwenkbar
230.000
SD, SDHC, MMC, MMC+, HC MMC+ 124 × 88 × 87 560 CanonPwrShotSX10.jpg
SX20 IS August 2009 12 MP
4000 × 3000
1/2,3″-CCD
124 × 88 × 87 560 Canon powershot sx20 is jm 2010-07-21 009 1.jpg Nachfolger der SX10 IS
SX30 IS September 2010 14,1 MP
4320 × 3240
1/2,3″-CCD
24-840 (35×)
f/2,7–5,8
2,7″ schwenkbar
230.000
123 × 92 × 108 601 Canon PowerShot SX30 IS 03 fcm.jpg
SX40 HS Oktober 2011 12 MP
4000 × 3000
1/2.3" CMOS
DIGIC 5 SD, SDHC, SDXC 123 * 92 × 108 600 Canon PowerShot SX40 HS.jpg Nachfolger der SX30 IS
SX50 HS 2012 24–1.200 (50×)
f/3,4–6,5
2,8″ schwenkbar
461.000
123 × 87 × 106 595 Canon PowerShot SX50 HS.JPG Nachfolger der SX40 HS
SX60 HS September 2014 16 MP
4608 × 3456
1/ 2,3″-CMOS
21–1.365 (65×)
f/3,4–6,5
DIGIC 6 mit iSAPS-Technologie 3″ schwenkbar
922.000
SD, SDHC, SDXC 127,6 × 92,6 × 114,3 650 g Foto folgt Nachfolger der SX50 HS

SXxxx-Serie[Bearbeiten]

Modell Markteinführung Sensor
Auflösung,
Größe, Typ
Objektiv (35 mm equiv) (Zoom)
Blende
Bildprozessor LC-Display
Größe, Auflösung
Speichermedium Maße
B×H×T
(mm×mm×mm)
Masse
(Gehäuse, g)
Foto Anmerkung
SX100 IS August 2007 8,0 MP
3264 × 2448
1/2,5″-CCD
36–360 (10×)
f/2,8–4,3
DIGIC III 2,5″
172.000
SD, SDHC, MMC, MMC+, HC MMC+ 108,7 × 71,4 × 46,7 265 Kleinere Version der SX-Reihe
SX110 IS September 2008 9,0 MP
3456 × 2592
1/2,3″-CCD
3,0″
230.000
111 × 71 × 45 265
SX120 IS August 2009 10,0 MP
3648 × 2736
1/2,5″-CCD
DIGIC 4 111 × 71 × 45 245 Powershot xs120is.png
SX130 IS August 2010 12 MP
4000 × 3000
1/2,3″-CCD
28–336 (12×)
f/3,4–5,6
SD, SDHC, SDXC, MMC, MMC+, HC MMC+ 113 × 73 × 46 308
SX150 IS August 2011 14 MP
4320 × 3240
1/2,3″-CCD
SD, SDHC, SDXC, MMC, MMC+, HC MMC+ 113 × 73 × 46 306
SX160 IS September 2012 16 MP
4608 × 3456
1/2,3″-CCD
28–448 (16×)
f/3,4–5,9
110 × 73 × 44 291 Canon PowerShot SX160 IS.JPG Nachfolger der SX150 IS
SX170 IS 2013 28–448 (16×)
f/3,5–5,9
108 × 71 × 44 228
SX200 IS März 2009 12 MP
4000 × 3000
1/2,3″-CCD
28–336 (12×)
f/3,4–5,6
SD, SDHC, MMC, MMC+, HC MMC+ 103 × 61 × 38 220 Canon PowerShot SX200 IS.jpg Anfertigen von HD-Videos
SX210 IS März 2010 14 MP
4320 × 3240
1/2,3″-CCD
28–392 (14×)
f/3,1–5,9
SD, SDHC, SDXC, MMC, MMC+, HC MMC+ 106 × 59 × 32 215 CanonSX210IS.png
SX220 HS Februar 2011 12 MP
4000 × 3000
1/2,3″-CMOS
3,0″
461.000
106 × 59 × 33 215 Canon Powershot SX220 HS.jpg
SX230 HS Februar 2011 106 × 59 × 33 223 Canon Powershot SX230 HS Kamera vorne.JPG Bis auf das integrierte GPS-Modul identisch mit der SX220 HS
SX240 HS März 2012 25–500 (20×)
f/3,5–6,8
DIGIC 5 SD, SDHC, SDXC 106 × 61 × 33 224
SX260 HS März 2012 106 × 61 × 33 231 Canon Powershot SX 260 HS 01.06.2012 06-14-59.JPG Bis auf das integrierte GPS-Modul identisch mit der SX240 HS
SX270 HS Mai 2013 DIGIC 6 106 × 61 × 33 227 Canon PowerShot SX270 HS.JPG
SX280 HS April 2013 106 × 63 × 33 233 Canon PowerShot SX280 HS.jpg Bis auf das integrierte GPS-Modul und das WLAN-Modul identisch mit der SX270 HS
SX400 IS Oktober 2014 16,0 MP
4608 × 3456
1/2,3″-CCD
24–720 (30×)
f/3,4-5,8
DIGIC 4+ 3,0″
230.000
104 x 69 x 80 313 Weder GPS- noch WLAN-Modul
SX410 IS Februar 2015 20,0 MP
5152 × 3864
1/2,3″-CCD
24–960 (40×)
f/3,5-6,3
104 x 69 x 85 325 Weder GPS- noch WLAN-Modul
SX500 IS April 2012 16,0 MP
4608 × 3456
1/2,3″-CCD
24–720 (30×)
f/3,4-5,8
DIGIC 4 3,0″
461.000
104 x 70 x 80 341 Canon-Powershot-SX500-IS.jpeg Verbesserter Autofokus. Nicht kompatibel zu SD/HDC-Speicherkarten mit mehr als 8 GB.
SX510 HS August 2013 12,1 MP
4000 × 3000
1/2,3″-CMOS
349 Mit WLAN-Modul
SX520 HS 2014 16,0 MP
4608 × 3456
1/2,3″-CCD
24–1008 (42×)
f/3,4-5,8
DIGIC 4+ 119 x 81 x 91 442
SX530 HS Januar 2015 24–1200 (50×)
f/3,4-6,5
120 x 82 x 92 442 WLAN-Modul.
GPS nur im Verbund mit kompatiblem Smartphone möglich.
SX600 IS 2013 25–450 (18×)
f/3,8-6,9
104 x 61 x 26 188
SX610 IS Januar 2015 20,2 MP
5184 × 3888
1/2,3″-CMOS
3,0″
922.000
105 x 61 x 27 191 WLAN-Modul.
GPS nur im Verbund mit kompatiblem Smartphone möglich.
SX700 HS 2014 16,0 MP
4608 × 3456
1/2,3″-CMOS
25–750 (30×)
f/3,2-6,9
DIGIC 6 113 x 66 x 35 245 Canon SX700 HS - 2015-04-02.jpg
SX710 HS Januar 2015 20,2 MP
5184× 3888
1/2,3″-CMOS
269 WLAN-Modul.
GPS nur im Verbund mit kompatiblem Smartphone möglich.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]