Cantera

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Software. Zum 27. Präsidenten von Panama siehe José Antonio Remón Cantera.
Cantera
Entwickler Prof. Dave Goodwin
Aktuelle Version 2.1.1
(24. Februar 2014)
Betriebssystem Linux
Kategorie Computerchemie, Reaktionskinetik
Lizenz BSD
Deutschsprachig nein
cantera.googlecode.com

Cantera ist eine freie Computerchemie-Software, die verwendet wird, um Probleme der Reaktionskinetik zu lösen. Die Software wird im Bereich Mikroelektronik, im Automobilsektor für Verbrennungsvorgänge und in der Chemischen Verarbeitungsindustrie eingesetzt.

Die Software wurde ab 1998 von Prof. Dave Goodwin am California Institute of Technology entwickelt und in C++ programmiert, lässt sich aber mit C, Python, Fortran 90 und dem Toolkit Matlab nutzen. Cantera besitzt die Funktionalität von CHEMKIN-II mit einigen zusätzlichen Erweiterungen. Die Software wird in der Lehre [1] in den Vorlesungen an den Universitäten Caltech, Berkeley und Stanford genutzt. Es wird als freie Software auch im Quelltext unter den Bedingungen der überarbeiteten BSD-Lizenz verbreitet.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Prof. Dave Goodwin Division of Engineering and Applied Science California Institute of Technology: CANTERA. Abgerufen am 17. Dezember 2010.