Cao Xi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cáo Xī, (chinesisch 曹羲Pinyin Cáo Xī, W.-G. Ts'ao Hsi; † 249) war der zweite Sohn des Wei-Generals Cao Zhen und der jüngere Bruder von Cao Shuang. Cao Xi riet seinem anmaßenden älteren Bruder oftmals, sich vor Sima Yi in Acht zu nehmen, der damals Anspruch auf die Regentschaft erhob. Beide, Shuang und Xi, wurden jedoch 249 nach Sima Yis Staatsstreich hingerichtet.

Weblinks[Bearbeiten]

Chinesische Eigennamen Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Cao ist hier somit der Familienname, Xi ist der Vorname.