Cap Sizun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cap Sizun
Der Westteil des Cap Sizun mit dem Pointe du Raz
Der Westteil des Cap Sizun mit dem Pointe du Raz
Gewässer Atlantischer Ozean

Geographische Lage

48° 3′ 0″ N, 4° 33′ 0″ W48.05-4.55Koordinaten: 48° 3′ 0″ N, 4° 33′ 0″ W
Cap Sizun (Frankreich)
Cap Sizun

Das Cap Sizun ist eine extrem spitz zulaufende Landspitze in der Bretagne. Sie liegt bei 48° 03' nördlicher Breite und 04° 33' westlicher Länge und ragt ab Douarnenez ca. 30 km in den Atlantischen Ozean hinein. Hier trennt sie den östlichsten Teil der Keltischen See von der Iroise-See im Norden und der sich im Süden anschließenden Biskaya. Die Crozon-Halbinsel mit der Rade de Brest ist von Cap Sizun durch die nördlich belegene Bucht von Douarnenez getrennt, während sich im Süden die Bucht von Audierne anschließt.

Der spektakuläre westlichste Ausläufer von Cap Sizun ist Pointe du Raz und obwohl diese Landspitze nicht den westlichsten Punkt des französischen Festlandes markiert - dies ist der Pointe de Corsen nördlich von Brest - so ist die steile Klippe des Pointe du Raz eine der charakteristischsten Landmale der bretonischen Küste. Nur wenige Kilometer nördlich und getrennt durch den Baie des Trépassés liegt mit dem Pointe du Van sein etwas weniger schroffes Gegenstück.

Cap Sizun bietet eine abwechslungsreiche Küstenlandschaft mit kilometerlangen Sandstrände an der Südküste - vor allem in der Bucht von Audierne und schroffen Steilhängen an der Nordküste. Auf dem Kap liegen eine Reihe von Naturschutzgebieten und Vogelschutzreservaten.

Cap Sizun - deckungsgleich mit dem Kanton Pont-Croix

Das Cap Sizun ist der westlichste Teilbereich der historischen Landschaft der Cornouaille. Es gehört heute zum Département Finistère und ist deckungsgleich mit dem Kanton Pont-Croix. Zu den größeren Ortschaften des Kaps zählen Pont-Croix, Audierne, Plouhinec, Confort-Meilars, Mahalon, Esquibien, Beuzec-Cap-Sizun, Goulien, Cléden-Cap-Sizun, Primelin, Plogoff and the Île-de-Sein.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]