Cape Henry Lighthouse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

p4

Cape Henry Light
Die beiden Leuchttürme am Cape Henry[1]
Die beiden Leuchttürme am Cape Henry[1]
Ort: Cape Henry
Lage: US-amerikanische Ostküste
Geographische Lage: 36° 55′ 32″ N, 76° 0′ 30″ W36.925556-76.008333Koordinaten: 36° 55′ 32″ N, 76° 0′ 30″ W
Feuerhöhe: 48
Cape Henry Light (Virginia)
Cape Henry Light
Betriebsart: elektrisch
Bauzeit: 1792 und 1881

Cape Henry Lighthouse ist ein Leuchtturm in Virginia Beach, Virginia, USA, an der Einfahrt vom Atlantik in die Chesapeake Bay. Erbaut wurde Cape Henry Light im Jahr 1792. 1881 wurde ein zweiter Turm errichtet.

Das Cape Henry Lighthouse war der erste von der US-Regierung autorisierte Leuchtturm auf dem Gebiet der damaligen USA. Entwickelt und gebaut wurde der erste Leuchtturm vom New Yorker Architekten John McComb Jr., der später an der Entwicklung der New York City Hall beteiligt war.

Die beiden Leuchttürme wurden 2002 von der American Society of Civil Engineers in die List of Historic Civil Engineering Landmarks aufgenommen.

Anmerkungen und Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Im Hintergrund das Amphibische Angriffsschiff USS Bataan