Capilano (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Capilano
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
CapilanoRiverRegPark-river.jpg
DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Coast Mountains
Flusssystem CapilanoVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehlt
Mündung Burrard Inlet49.321262-123.140602Koordinaten: 49° 19′ 17″ N, 123° 8′ 26″ W
49° 19′ 17″ N, 123° 8′ 26″ W49.321262-123.140602
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Der Fluss Capilano in British Columbia, Kanada, fließt von Norden nach Süden durch die Coast Mountains und mündet in das Burrard Inlet, gegenüber Stanley Park. Er ist eine der drei Hauptquellen von Trinkwasser für die Einwohner des Großraums Vancouver. Mit dem 1954 errichtete Cleveland-Damm wurde zu diesem Zweck ein Reservoir geschaffen.

Der Fluss verläuft durch Küstenregenwald und durch eine Granitschlucht, die stellenweise mehr als 40 Meter hoch ist.

Der Capilano führt hauptsächlich zur Schneeschmelze und bei Regen Wasser.

Sport und Erholung[Bearbeiten]

Der Cleveland-Staudamm, der den Fluss vom Capilano-See trennt.

Der Fluss ist nur zehn Minuten vom Stadtzentrum entfernt und bei Kajakern beliebt. Er ist als Klasse III kategorisiert, obwohl er bei Hochwasser gefährlicher sein kann. Ein Kajakfahrer starb 1998 bei Hochwasser im Capilano.

Jedes Jahr im März findet auf dem Capilano zu wohltätigen Zwecken ein Entenrennen statt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Capilano River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien