Capsa (Titularbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Capsa)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Capsa ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf einen früheren Bischofssitz in der antiken Stadt Capsa (heute Gafsa), die sich in der römischen Provinz Byzacena im heutigen Tunesien befindet.

Titularbischöfe von Capsa
Nr. Name Amt von bis
1 Barthélémy Bruguière MEP Koadjutorvikar von Siam (Thailand)
Apostolischer Vikar von Korea (Südkorea)
5. Februar 1828 20. Oktober 1835
2 Heiliger Laurent Imbert MEP Apostolischer Vikar von Korea (Südkorea) 26. April 1836 21. September 1839
3 Heiliger Siméon Berneux MEP Apostolischer Vikar von Korea (Südkorea) 5. August 1854 8. März 1866
4 Joseph Francis Marie Sweens MAfr Koadjutorvikar von Victoria-Nyanza
Apostolischer Vikar von Victoria-Nyanza (Uganda)
1. Januar 1910 12. April 1950
5 Alfredo Verzosa y Florentin emeritierter Bischof von Lipa (Philippinen) 25. Februar 1951 27. Juni 1954
6 Charles Garrett Maloney Weihbischof in Louisville (USA) 30. Dezember 1954 2. Februar 1995
7 Adalberto Paulo da Silva OFMCap Weihbischof in Fortaleza (Brasilien) 24. Mai 1995

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]