Cardiff University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Cardiff University
Logo
Motto Gwirionedd Undod A Chytgord - Wahrheit, Einheit und Harmonie
Gründung 1883
Trägerschaft staatlich
Ort Cardiff, Vereinigtes Königreich
Kanzler Sir Martin John Evans
Studenten 28.842
Mitarbeiter 6.154
Website www.cardiff.ac.uk
Das Hauptgebäude der Universität Cardiff

Die Universität Cardiff (engl. Cardiff University, wal. Prifysgol Caerdydd) ist eine forschungsstarke Universität in Cardiff, Wales. Sie ist Mitglied in der Russell-Gruppe. An der Universität Cardiff sind etwa 30.800 Studenten eingeschrieben und sie beschäftigt etwa 5.200 Angestellte.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Universität wurde 1883 als University College of South Wales and Monmouthshire gegründet. 1972 folgte die Umbenennung in University College, Cardiff. Finanzielle Probleme zwangen die Universität 1988 zur Fusion mit der University of Wales Institute of Science and Technology und 1996 wurde sie schließlich Mitglied der University of Wales. 2004 fusionierte die Universität mit der University of Wales College of Medicine, trennte sich von der University of Wales und nannte sich nun Cardiff University.

Bekannte Dozenten[Bearbeiten]

Bekannte Absolventen[Bearbeiten]

Abschlusszeremonie in der St David's Hall

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Universität Cardiff – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

51.487433-3.17823Koordinaten: 51° 29′ 15″ N, 3° 10′ 42″ W